Loading...

Follow Yoga Vidya Blog | Yoga, Meditation und Ayurveda on Feedspot

Continue with Google
Continue with Facebook
or

Valid

Aus ayurvedischer Sicht handelt es sich beim Reizdarmsyndrom um eine Vata-Störung. Betroffene haben häufig bereits einen hohen Vata-Anteil in ihrer Grundkonstitution und können durch Lebensumstände, Stress und falsche Ernährung ins Ungleichgewicht geraten.

In diesem Artikel teilt Ernährungsberaterin Lena von Lenatura die besten Tipps, wie du das Ungleichgewicht wieder in Balance bringen kannst.

Lena von Lenatura kombiniert wissenschaftliche Ernährungstherapie mit ganzheitlichen Ansätzen aus dem Ayurveda. Der Ayurveda ist eines der ältesten Medizinsysteme der Welt. Der Sanskrit-Begriff „Ayurveda“ besteht aus: „âyur“ bedeutet Leben und „veda“ heißt Wissen.

Ayurveda ist also die Wissenschaft, die das Leben in seiner Gesamtheit betrachtet. Sie

Der Beitrag Ayurveda und das Reizdarmsyndrom erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

von Julia Lang

Mit 21 Jahren hörte ich auf, Tiere zu essen. Ich hatte mir einen Film über Antibiotika in der Tierhaltung zugemutet, ohne wie üblich bei entsprechenden Szenen wegzuschauen. Das ermöglichte dem ursprünglichen Mitgefühl in mir, wieder an die Oberfläche zu kommen und alte Gewohnheiten aufzulösen.

Noch heute empfehle ich deshalb Menschen, die eigentlich aufhören möchten, Tiere und ihre Produkte zu essen, deren Gier aber noch zu stark ist, einen Film wie „Earthlings“. Es ist ja immer nur das Wegschauen, Weghören, das es uns Menschen möglich macht, grausam zu sein oder Grausamkeit in Auftrag zu geben. Wir müssen dafür

Der Beitrag Mögen alle Wesen Glück erfahren – Die Stimme des Herzens wieder hören erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

Audio Anleitung für die Wechselatmung zwischendurch, zum Beispiel – jetzt… Wechselatmung ist vielleicht die populärste aller Yoga Atemübungen. Aus gutem Grund: Sie verhilft zu geistiger Ruhe, Aktivierung beider Hirnhälften.

Die Wechselatmung, Sanskrit „Anuloma Viloma“ verstärkt auch die Fähigkeit zu Konzentration, Gedächtnis und Intuition.  Im Ayurveda wird die Wechselatmung auch verwendet, um alle Doshas (Bioenergien) zu harmonisieren und Amas,  Schlacken, auszuscheiden.  Mit diesem Audio leitet dich Sukadev zur Wechselatmung an . Gerade wenn du Anfänger bist, ist genau diese Hörsendung für dich besonders geeignet. Probiere es aus, am besten jetzt gleich. Du kannst Anuloma Viloma nämlich sogar auf

Der Beitrag Wechselatmung Yoga Atemübung für Anfänger erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

Man kann schon fast sagen, dass grüne Smoothies sowas wie Zaubertranks sind. Schließlich enthalten sie eine Menge an Chlorophyll und sind voll von wertvollen Eiweiß, Mineralien und Vitaminen.

Gerade jetzt im Mai bietet sich eine gute Gelegenheit raus zu gehen, Kräuter auf Wiesen zu sammeln und sich einen leckeren gesunden Smoothie für Freunde, Familie und dich zuzubereiten. Heute gibt es ein Rezept für einen Smoothie mit dem Namen Wilde Hilde.

Für die Wilde Hilde brauchst du folgende Zutaten:
  • zwei Äpfel
  • eine Handvoll Sauerampfer
  • 10 Löwenzahn-Blätter
  • 5 Schafgabe-Blätter
  • 5 Stängel weißer Gänsefuß
  • 400 ml Wasser
Uns so gehts:
  1. Äpfel, Sauerampfer, Löwenzahn,

Der Beitrag Wilde Hilde – ein Smoothie erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

Wie ein inneres Feuer ist unser Stoffwechsel, im Sanskrit auch Agni genannt. Dieses befindet sich bei uns im Körper vor allem von der Zunge bis in den Dickdarm. Wieso ist es so wichtig, dass wir ein gut funktionierendes und starkes Agni haben?

Ähnlich wie bei einem Ofen oder Verbrennungsmotor, der nicht gut eingestellt ist, kann es schnell passieren, dass bei schwachen Agni infolgedessen auch unser System schwach wird. Dies ist die Mit-Ursache von vielen, wenn nicht sogar meisten Krankheiten.

Einige Ideen, wie du dein Stoffwechsel stärken kannst:

  • warmes, mindestens zehn Minuten gekochtes Wasser zusammen mit etwas Zitronensaft und, wenn du

Der Beitrag so stärkst du dein Agni erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

Wir freuen uns sehr, Dr. Devendra Prasad Mishras als Dozenten für Seminare und Ausbildungen bei Yoga Vidya gewonnen zu haben. Dr. Devendra Prasad Mishra ist Meister der Ayurveda Marma-Therapie und hat bereits vielen chronisch Kranken helfen können. Eine seiner Aufgaben ist, die Harmonie von Seele, Körper und Geist durch seine Behandlungen zu stärken bzw. wiederherzustellen. In Indien ist er Mitbegründer und Direktor der Kewalya Nature Care Society, mit dem Ziel, Ayurveda, Yoga und ganzheitliche Naturheilmethoden zu fördern und zu verbreiten.

Im Juni 2019 kommt er wieder nach Bad Meinberg, um besondere Ausbildungen anzuleiten. Du kannst dich jetzt noch

Der Beitrag Seminare mit Dr. Devendra Prasad Mishra 2019 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

Ayurveda ist die uralte indische Lehre von einem gesunden Leben. Sie basiert auf den fünf Elementen, die zu drei Bioenergien, den Doshas zusammengefasst sind.

Bei der Harmonisierung der Doshas spielt auch Hatha Yoga eine große Rolle. In diesem Artikel erfährst du, mit welchen Yogaübungen, du dein Pitta senken kannst und wie man eine Pitta-Yogastunde aufbauen kann.

Die fünf Elemente sind Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum und werden den Doshas (Vata, Pitta, Kapha) folgendermaßen zugeordnet:

  • Kapha: Erde und Wasser zu gleichen Teilen
  • Pitta: Feuer und ein wenig Wasser
  • Vata: Luft und Raum zu gleichen Teilen

Drei

Der Beitrag Ayuryoga: Wie du mit Hatha Yoga die Doshas beeinflussen kannst (Teil 3: Pitta) erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

Lena von Lenatura kombiniert wissenschaftliche Ernährungstherapie mit ganzheitlichen Ansätzen aus dem Ayurveda.

Hier berichtet sie über ihre Ausbildung zum Ayurvedischen Lebensberater bei Yoga Vidya Bad Meinberg und wie sie dabei gelernt hat, die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele auf tiefer Ebene zu verstehen.

Ernährungstherapeutin und Bloggerin Lena(tura) über ihre Ayurvedischer Lebensberaterin Ausbildung bei Yoga Vidya:

Das Jahr nach meinem gesundheitlichen Zusammenbruch brachte viele Veränderungen für mich. Die Kündigung meines alten, ungeliebten Jobs, die Beendigung meines Studiums, eine Reise nach Vietnam, meine neue Anstellung als Ernährungstherapeutin und damit einher gingen immer weniger Symptome meines Chronic Fatigue Syndroms.

Dem

Der Beitrag Erfahrungsbericht: Ayurvedischer Lebensberater erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

Shivakami ist Ashramleiterin von Yoga Vidya Allgäu, Gründungsmitglied des Yoga Vidya e.V. und des BYV (Bund der Yoga Vidya Lehrer). Seit über 20 Jahren gibt sie ihr umfangreiches Wissen als Yoga Ausbildungsleiterin weiter und hat bei Yoga Vidya das Konzept der psychologischen Yogatherapie entwickelt und aufgebaut.

Shivakami liebt es, Brücken zu schlagen zwischen unterschiedlichen Traditionen wie Körperübungen und Selbstreflexion oder Raja-Yoga und westlicher Psychologie. Nutze die Möglichkeit, am tiefen Wissen, der fachlichen Kompetenz und der jahrzehntelangen Erfahrung in den Bereichen der Psychotherapie, des Yoga und der Meditation von Shivakami teilzuhaben.

Seminare mit Shivakami (Auswahl Sommer 2019)

Yoga Vidya Allgäu

  • 23.06.

Der Beitrag Seminare mit Shivakami Bretz erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

“Schmetterlinge im Bauch”, Ein gutes “Bauchgefühl”, “Wut im Bauch”, „etwas liegt schwer im Magen“, „etwas nicht verdauen können“, „Läuse laufen über die Leber“ – all diese Sprichwörter erzählen uns, dass Gefühle und Emotionen im Bereich unseres Bauches liegen.

Die ayurvedische Bauchmassage kann u.a. dazu verhelfen, Wut aus dem Bauch zu verbannen, Ruhe und Harmonie entstehen sowie nervöse Störungen verschwinden zu lassen.

Die Bauchmassage kann z.B. den Verdauuungsprozess unterstützen, Frauenleiden lindern, psychosomatische Störungen bessern, Blockaden lösen und psychische Anspannungen lösen.

Mit viel Feingefühl wird mit sanften Kreisen die ayurvedische Bauchmassage ausgeführt. Warme ayurvedische Kräuteröle können, müssen aber nicht, bei der Anwendung

Der Beitrag ayurvedische Bauchmassage erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Read Full Article

Read for later

Articles marked as Favorite are saved for later viewing.
close
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

Separate tags by commas
To access this feature, please upgrade your account.
Start your free month
Free Preview