Loading...

Follow German with Jenny on Feedspot

Continue with Google
Continue with Facebook
or

Valid

QUIZ: Akkusativ + Dativ - 87 Questions - A1/A2 - YouTube

Schau dir das Video an und übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche.

Watch the video and translate the following sentences into German.

  1. I am speaking with him.

____________________________________________________

  1. I am helping my mother.

____________________________________________________

  1. We need a table.

____________________________________________________

  1. I see the man.

____________________________________________________

  1. I trust you guys.

____________________________________________________

  1. We don’t understand him.

____________________________________________________

  1. I know her.

____________________________________________________

  1. I cannot work without coffee.

____________________________________________________

  1. He believes me.

____________________________________________________

  1. I love his dog.

____________________________________________________

  1. I am eating an apple.

____________________________________________________

  1. I like your shoes (use mögen or gefallen)

____________________________________________________

  1. I like your backpack.

____________________________________________________

  1. I like your style. (informal)

____________________________________________________

  1. Are you buying the book? (formal)

____________________________________________________

  1. Does he know your [male] teacher? (informal)

____________________________________________________

  1. I am leaving.

____________________________________________________

  1. Carolin is reading your book. (informal)

____________________________________________________

  1. I am writing an email.

____________________________________________________

  1. She is reading my email.

____________________________________________________

  1. I like the book.

____________________________________________________

  1. He sees me.

____________________________________________________

  1. They know us.

____________________________________________________

  1. The car belongs to Richard.

____________________________________________________

  1. The motorcycle belongs to me.

____________________________________________________

Korrigiere die Sätze.

Correct the sentences.

  1. Ich mag deinen Tante.

____________________________________________________

  1. Er vertraut sein Onkel.

____________________________________________________

  1. Wir mögen deinen Frisur.

____________________________________________________

  1. Ich habe einen Problem.

____________________________________________________

  1. Ich nehme ein Banane.

____________________________________________________

  1. Wir verkaufen der Tisch.

____________________________________________________

  1. Wir lieben das Deko.

____________________________________________________

  1. Seit der Unfall habe ich Angst vor Brücken.

____________________________________________________

  1. Nach die Schule mache ich meine Hausaufgaben.

____________________________________________________

  1. Er geht um der Haus.

____________________________________________________

  1. Er kommt ohne sein Freundin.

____________________________________________________

  1. Sie kommt ohne ihr Freund.

____________________________________________________

  1. Ich schenke meine Mutter Blumen.

____________________________________________________

  1. Wir geben die Lehrerin die Hausaufgaben.

____________________________________________________

  1. Ich zeige der Chef die E-Mail.

____________________________________________________

  1. Seine Fahrrad ist schön.

____________________________________________________

  1. Mein Knie tut mich weh.

____________________________________________________

  1. Ich kenne sein Mitarbeiter.

____________________________________________________

  1. Wir empfehlen sein Technik.

____________________________________________________

  1. Wir mogen ihre Mutter.

____________________________________________________

  1. Ich gehe mit ihr Mutter ins Fußballstadion.

____________________________________________________

  1. Willst du aus mein Flasche trinken?

____________________________________________________

  1. Seit sein Hochzeit bin ich in Anna verliebt.

____________________________________________________

  1. Nach meiner Prüfung warst ich erleichtert.

____________________________________________________

  1. Seine Haare ist lang.

____________________________________________________

  1. Euer Kinder sind draußen.

____________________________________________________

  1. Sie spielen mit eure Karten.

____________________________________________________

Ergänze die fehlenden bestimmten Artikel (der, die, das, den, dem)

Fill in the missing definite article (der, die, das, den, dem)

  1. Der Mann spielt Klavier.
  2. Ich kenne die Nachbarin.
  3. Wir gehen mit dem Lehrer ins Museum.
  4. Ich geben dem Chef den Bericht.
  5. Wie glauben der Praktikantin.
  6. Ich zeige dem Verkäufer das kaputte Glas.
  7. Ich gebe den Kindern Obst.
  8. Ich fahre mit dem Kind zum Arzt.
  9. Ich gebe der Verkäuferin 10 Euro.

 

Ergänze die fehlenden unbestimmten Artikel (ein, eine, einem, einer)

Fill in the missing indefinite article (ein, eine, einem, einer)

 

  1. Ich lade einen Mitarbeiter/Kollegen zum Abendessen ein.
  2. Ich trinke aus einer Flasche.
  3. Ohne einen Anwalt würde ich nichts sagen.
  4. Der Brief ist von einem Rechtsanwalt.
  5. Ich habe ein Auto.
  6. Ich habe einen Koffer.
  7. Wir brauchen einen Lehrer.
  8. Sie liest ein Buch.
  9. Ich habe eine Frage.
  10. Er kauft eine Flasche Wasser.

The post QUIZ: Akkusativ + Dativ – 87 Questions – A1/A2 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 
German with Jenny by German With Jenny - 1y ago

German Lesson (180) - erklären & erzählen + DATIV + AKKUSATIV - A2 - YouTube

I. Ergänze die folgenden Sätze.

Complete the following sentences.

 

Gerät ∙ nicht ∙ erklären (2x) ∙  von ∙ Regeln ∙ Frau ∙ habe ∙ mir ∙ ich (2x) ∙ ihrem ∙ das ∙ erzählen ∙ gar ∙ erklärt ∙ Motor ∙ davon ∙ zwar ∙ es (2x) ∙ älter ∙ Geschichte ∙ hat ∙ Einzelheiten ∙ uns (2x) ∙ nichts
  1. _________ erkläre euch die Regeln.
  2. Er hat uns die _____________ erklärt.
  3. Er hat mir _______ zig Mal die Regeln erklärt, aber ich habe sie noch nicht verstanden.
  4. Ich werde dir alles _____________.
  5. Ich erkläre __________ dir später.
  6. Kannst du mir _____________ erklären?
  7. Ich weiß _____________, wie ich das erklären soll.
  8. Er hat mir zwar die Regeln geklärt, aber ________ habe ich das Spiel nicht verstanden.
  9. Er hat mir erklärt, wie man dieses _____________ benutzt.
  10. Sie hat mir _____________, wie man mit Aktien handelt.
  11. Ich habe ihm erklärt, wie das Gehirn einer _____________ funktioniert.
  12. Er hat mir erklärt, wie ein _____________ funktioniert.
  13. Ich _____________ ihm erklärt, wie er zum Hotel kommt.
  14. Sie hat _____________ erklärt, welche Muskeln bei dieser Übung beansprucht werden.
  15. Er hat mir eine _____________ erzählt.
  16. Thomas wird dir alles _____________.
  17. Er hat uns _____________ nichts erzählt.
  18. Er hat es _____________ erzählt.
  19. Er hat _____________ von seinem Wochenende erzählt.
  20. Er hat mir _____________ seinem Auslandssemester erzählt.
  21. Kerstin hat mir von _____________ neuen Job erzählt.
  22. Ich habe seit zwei Wochen einen neuen Job. Habe ich dir _____________ erzählt?
  23. Ich werde es dir erzählen, wenn du _____________ bist.
  24. Er _____________ mir einen Witz erzählt.
  25. Kannst du mir _____________, was passiert ist?
  26. Hast du vor, ihr _____________ zu erzählen?
  27. Er hat mir in allen ____________________ erzählt, wie er damals im Kloster gelebt hat.
  28. Er hat mir _____________ von seinem Vorhaben erzählt.

 

 

II. Übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche

Translate the following sentences into German.

 

 

  1. I explained the rules. (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. It´s difficult to explain the rules.

________________________________________________________________.

  1. Has he told her about his new job? (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. Our boss explained the procedure to us. (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. They didn´t tell me anything. (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. I don´t know how to explain it.

________________________________________________________________.

  1. Can you tell me what happened? (Formal, Modalverb, Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. My grandma told me a story. (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. Why didn´t he tell us about the problem? (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. She told us a joke. (Perfekt)

________________________________________________________________.

 

 

 

 

III. Schreibe die Wörter in die richtige Reihenfolge.

III. Put the words into the right order.

  1. er – erzählt – hat – Geschichte – uns – die

___________________________________________________________.

  1. erzählt – ihnen – wir – nichts – haben

___________________________________________________________.

  1. erklären – du – uns – ? – das – kannst

___________________________________________________________.

  1. Regeln – euch – die – erkläre – ich

___________________________________________________________.

  1. erzählt – Witz – einen – Mutter – hat – meine – mir

___________________________________________________________.

  1. die – Aufgabe – uns – Lehrer – erklärt – der

___________________________________________________________.

  1. Geschichte – erzähle – die – euch – ich – später

___________________________________________________________.

  1. erzählt – allen – hat – es – er

___________________________________________________________.

 

 

 

 

IV. Korrigiere die Fehler.

Correct the mistakes.

 

  1. Wir erkläre euch die Regeln.
  2. Ich weiß nicht, wie ich dass erklären soll.
  3. Er hat uns von seine Wochenende erzählt.
  4. Er hat mir erklärt, wie ein Motor functioniert.
  5. Ich habe ihn erklärt, wie er zum Hotel kommt.
  6. Er hat mich einen Witz erzählt.
  7. Du mir kannst erzählen, was passiert ist?
  8. Er hat mir ein Geschichte erzählt.
  9. Thomas wird dich alles erzählen.
  10. Er hat uns gar nichts zählt.
  11. Ich erkläre es dir spätes.
  12. Kerstin hat mir von ihrem neuen Jop erzählt.
  13. Sie hat mir erklärt, wie man mit Aktien handelten.
  14. Ich habe ihm erklären, wie das Gehirn einer Frau funktioniert.
  15. Ich habe seit zwei Wocken einen neuen Job.
  16. Ich werde es dir erzählen, wenn du alter bist.

 

 

Lösungsschlüssel

 

 

I.

  1. Ich erkläre euch die Regeln.
  2. Er hat uns die Regeln erklärt.
  3. Er hat mir zwar zig Mal die Regeln erklärt, aber ich habe sie noch nicht verstanden.
  4. Ich werde dir alles erzählen/erklären.
  5. Ich erkläre es dir später.
  6. Kannst du mir das erklären?
  7. Ich weiß nicht wie ich das erklären soll.
  8. Er hat mir zwar die Regeln geklärt, aber ich habe ich das Spiel nicht verstanden.
  9. Er hat mir erklärt, wie man dieses Gerät benutzt.
  10. Sie hat mir erklärt wie man mit Aktien handelt.
  11. Ich habe ihm erklärt, wie das Gehirn einer Frau funktioniert.
  12. Er hat mir erklärt, wie ein Motor funktioniert.
  13. Ich habe ihm erklärt, wie er zum Hotel kommt.
  14. Sie hat mir/uns erklärt, welche Muskeln bei dieser Übung beansprucht werden.
  15. Er hat mir eine Geschichte erzählt.
  16. Thomas wird dir alles erzählen/erklären.
  17. Er hat uns gar nichts erzählt.
  18. Er hat es mir/uns erzählt.
  19. Er hat mir/uns von seinem Wochenende erzählt.
  20. Er hat mir von seinem Auslandssemester erzählt.
  21. Kerstin hat mir von ihrem neuen Job erzählt.
  22. Ich habe seit zwei Wochen einen neuen Job. Habe ich dir davon erzählt?
  23. Ich werde es dir erzählen, wenn du älter bist.
  24. Er hat mir einen Witz erzählt.
  25. Kannst du mir erzählen/erklären, was passiert ist?
  26. Hast du vor, ihr es zu erzählen?
  27. Er hat mir in allen Einzelheiten erzählt, wie er damals im Kloster gelebt hat.
  28. Er hat mir nichts von seinem Vorhaben erzählt.

 

 

 

 

II.

  1. Ich habe die Regeln erklärt.
  2. Es ist schwer die Regeln zu erklären.
  3. Hat er ihr von seinem neuen Job erzählt?
  4. Unser Chef hat uns den Vorgang/die Prozedur erklärt.
  5. Sie haben mir nichts erzählt.
  6. Ich weiß nicht, wie ich es erklären soll.
  7. Kannst du mir erzählen, was passiert ist?
  8. Meine Großmutter/Oma hat mir eine Geschichte erzählt.
  9. Warum hat er uns nichts von dem Problem erzählt?
  10. Sie hat uns einen Witz erzählt.

 

III.

  1. Er hat uns die Geschichte erzählt. / Uns hat er die Geschichte erzählt.
  2. Wir haben ihnen nichts erzählt. / Ihnen ahben wir nichts erzählt.
  3. Kannst du uns das erklären?
  4. Ich erkläre euch die Regeln. / Euch erkläre ich die Regeln. / Die Regeln erkläre ich euch.
  5. Meine Mutter hat mir einen Witz erzählt. / Mir hat meine Mutter einen Witz erzählt. / Einen Witz hat mir meine Mutter erzählt.
  6. Der Lehrer hat uns die Aufgabe erklärt. / Uns hat der Lehrer die Aufgabe erklärt. / Die Aufgabe hat uns der Lehrer erklärt. / Die Aufgabe hat der Lehrer uns erklärt.
  7. Die Geschichte erzähle ich euch später. / Ich erzähle euch die Geschichte später. / Ich erzähle euch später die Geschichte. / Später erzähle ich euch die Geschichte.
  8. Er hat es allen erzählt. / Allen hat er es erzählt.

 

IV.

  1. Wir erklären euch die Regeln.
  2. Ich weiß nicht, wie ich das erklären soll.
  3. Er hat uns von seinem Wochenende erzählt.
  4. Er hat mir erklärt, wie ein Motor funktioniert.
  5. Ich habe ihm erklärt, wie er zum Hotel kommt.
  6. Er hat mir einen Witz erzählt.
  7. Kannst du mir erzählen, was passiert ist?
  8. Er hat mir eine Geschichte erzählt.
  9. Thomas wird dir alles erzählen.
  10. Er hat uns gar nichts erzählt.
  11. Ich erkläre es dir später.
  12. Kerstin hat mir von ihrem neuen Job erzählt.
  13. Sie hat mir erklärt, wie man mit Aktien handelt.
  14. Ich habe ihm erklärt, wie das Gehirn einer Frau funktioniert.
  15. Ich habe seit zwei Wochen einen neuen Job.
  16. Ich werde es dir erzählen, wenn du älter

The post erklären vs. erzählen – A2 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 
German with Jenny by German With Jenny - 1y ago

German Lesson (179) - N-Deklination - A2 - YouTube

Ergänze die folgenden Sätze mit der passenden Endung.

Complete the following sentences with the suitable ending.

  1. Wir könnten den __________________ fragen, ob er uns hilft. (Student)
  2. Von diesem bekannten _______________ habe ich schon viel gelesen. (Biologe)
  3. Der Neffe des amerikanischen _________________ sitzt im Gefängnis. (Präsident)
  4. Das Gutachten der ____________________ ist schockierend. (Experten)
  5. Letzte Woche habe ich mit einem _______________ gesprochen. (Däne)
  6. Die Bilder des ______________________ sind wundervoll. (Fotograf)
  7. Ich schenke den __________________ einen Blumenstrauß. (Nachbar)
  8. Die Würde des __________________ ist unantastbar (Mensch)
  9. Er hatte den __________________ sich weiterzubilden. (Gedanke)
  10. Wir trafen im Supermarkt einen _________________. (Schotte)
  11. Die Polizisten verhörten den ________________________. (Demonstrant)
  12. Warum bitten wir nicht den ________________ um Hilfe?
  13. Der Arzt schickte den __________________ ins Krankenhaus. (Patient)
  14. Das Leben der ________________ war hart. (Sklave)
  15. Am Samstag feiern wir mit den ________________ den Abschied des Chefs. (Kollege)
  16. Dem _____________________ wird die Arbeit zu viel. (Assistenten)
  17. Der Zoowärter lässt den ______________ aus dem Käfig. (Löwen)
  18. Der Pfarrer gibt dem ___________________ eine Bibel. (Christ)
  19. Die Aussagen des __________________ waren falsch. (Zeuge)
  20. Das Wetter bei den ____________ ist meistens schlecht. (Brite)

Übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche

Translate the following sentences into German.

  

  1. Have you seen the Bulgarians? (informal)

________________________________________________________________.

  1. They didn´t talk to the conductor yesterday. (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. They are feeding an elephant.

________________________________________________________________.

  1. We won´t pay the architect. (Futur)

________________________________________________________________.

  1. The doctor sent the patient to the hospital.

________________________________________________________________.

  1. We have to trust the pilot. (Modalverb)

________________________________________________________________.

  1. The singer owes the producer a lot of money.

________________________________________________________________.

 

 

III. Schreib die Wörter in die richtige Reihenfolge.

III. Put the words into the right order.

  1. schönen – ihm – einen – geben – Namen – sie

___________________________________________________________.

  1. einem – Gespräch – sie – Kunden – mit – im – ist

___________________________________________________________.

  1. Komunisten – gibt – den – es – Ärger – mit

___________________________________________________________.

  1. helfe – Ernte – Bauern – ich – bei – dem – der

___________________________________________________________.

  1. einem – sich – unterhält – Chinesen – mit – er

___________________________________________________________.

  1. ich – dem – Geld – ziehe – Automaten – aus

___________________________________________________________.

  1. angesprochen – nicht – hat – den – sie –Jungen

___________________________________________________________.

  1. Russen – Russland – wohnen – viele – in

___________________________________________________________.

  1. Spezialisten – sollten – einen – fragen – wir

___________________________________________________________.

  1. es – Herzens – ist – eine – Sache – des

___________________________________________________________.

 

Welcher Satz ist korrekt?

Which sentence is correct?

 

  1. a) Ich habe mich mit einem Franzosen auf Englisch unterhalten.
  2. Ich mich habe mit einem Franzosen auf Englisch unterhalten.
  3. Ich habe mich mit einen Franzosen auf Englisch unterhalten.
  1. a) Wir sollten ihn nach seinem Namen fragen.
  2. Wir sollten ihm nach seinem Namen fragen.
  3. Wir sollten ihn nach sein Name fragen.
  1. a) Gestern begegnen wir einem Idealisten.
  2. b) Gestern begegneten wir einem Idealisten.
  3. c) Gestern begegneten wir einen Idealisten.
  1. a) Wieso müssen wir die Schwester des Soldaten beschützten?
  2. b) Wieso müssen wir die Schwester des Soldaten beschützen?
  3. c) Wieso müssen wir die Schwester des Soldat beschützen?
  1. a)  Ein Polizist erschießt dem Terroristen.
  2. b) Ein Polizisten erschießt den Terroristen.
  3. c) Ein Polizist erschießt den Terroristen.
  1. a) Die Angst den Astronauten war unbegründet.
  2. b) Die Angst des Astronauten war unbegründet.
  3. c) Die Angst dem Astronauten war unbegründet.

Ergänze die folgenden Sätze.

Complete the following sentences.

 

den ∙ um ∙ Hasen ∙ des ∙ Wohnort ∙ Komplize ∙ ist ∙ Bären ∙ Banane ∙ dauerte ∙ Kommilitonen ∙ die ∙ wirklich ∙ sind ∙ seines ∙ Insassen ∙ Assistenten ∙ Lieferanten ∙ Freundin ∙ als
  1. Die Töchter des Prinzen ____________ wunderschön.
  2. Wir fragten den Polen nach seinem ___________________.
  3. Der Coyote lief dem ________________ hinterher.
  4. Sollen wir dem Dokotoranden _______________ vertrauen?
  5. Theo schenkte seiner ____________ einen Ring mit einem großen Diamanten.
  6. Michael _________ ein Angsthase.
  7. An der Börse hat man es mit Bullen und ___________ zu tun.
  8. Der Supermarkt nimmt von mehreren _____________ keine Ware mehr an.
  9. Die Geschichte _____________ Helden ist unglaublich.
  10. Michael und seine _______________ haben das ganze Wochenende gefeiert.
  11. Der Kongress der Pädagogen ______________ eine Woche.
  12. __________ Jury entschied sich für den vorletzten Kandidaten.
  13. Das Gefängnis hat strenge Regeln für die _______________.
  14. Ein Räuber und sein _____________ wurden von zwei Polizisten überwältigt.
  15. Wir sollten den Diplomaten ___________ Hilfe bitten.
  16. Der Arzt schickte _____________ Patienten ins Krankenhaus.
  17. Dem _____________________ wird die Arbeit zu viel.
  18. Die Aussagen des Zeugen erwiesen sich ___________ unwahr.
  19. Der Mann gibt dem Schimpansen eine ______________.
  20. Daniel gehört zu den besten Absolventen _______________ Jahrgangs.

 

 

Lösungsschlüssel

 

I.

 

  1. Wir könnten den Studenten fragen, ob er uns hilft. (Student)
  2. Von diesem bekannten Biologen habe ich schon viel gelesen (Biologe)
  3. Der Neffe des amerikanischen Präsidenten sitzt im Gefängnis (Präsident)
  4. Das Gutachten der Experten ist schockierend. (Experten)
  5. Letzte Woche habe ich mit einem Dänen (Däne)
  6. Die Bilder des Fotografen sind wundervoll. (Fotograf)
  7. Ich schenke den Nachbarn einen Blumenstrauß. (Nachbar)
  8. Die Würde des Menschen ist unantastbar (Mensch)
  9. Er hatte den Gedanken sich weiterzubilden. (Gedanke)
  10. Wir trafen im Supermarkt einen Schotten. (Schotte)
  11. Die Polizisten verhörten den Demonstranten. (Demonstrant)
  12. Warum bitte wir nicht den Polizisten um Hilfe?
  13. Der Arzt schickte den Patienten ins Krankenhaus. (Patient)
  14. Das Leben der Sklaven war hart. (Sklave)
  15. Am Samstag feiern wir mit den Kollegen den Abschied des Chefs. (Kollege)
  16. Dem Assistenten wird die Arbeit zu viel. (Assistenten)
  17. Der Zoowärter lässt den Löwen aus dem Käfig. (Löwen)
  18. Der Pfarrer gibt dem Christen eine Bibel. (Christ)
  19. Die Aussagen des Zeugen waren falsch. (Zeuge)
  20. Das Wetter bei den Briten ist meistens schlecht. (Brite)

 

 

II.

 

  1. Hast du die Bulgaren gesehen?
  2. Sie haben gestern nicht mit dem Dirigenten gesprochen.
  3. Sie füttern einen Elefanten.
  4. Wir werden den Architekten nicht bezahlen.
  5. Der Arzt schickte den Patienten ins Krankenhaus.
  6. Wir müssen dem Piloten vertrauen.
  7. Der Sänger/Die Sängerin schuldet dem Produzenten viel Geld.

  

III.

  1. Sie geben ihm einen schönen Namen. / Einen schönen Namen geben sie ihm.
  2. Sie ist mit einem Kunden im Gespräch. / Mit einem Kunden ist sie im Gespräch. / Im Gespräch mit einem Kunden ist sie.
  3. Es gibt Ärger mit den Kommunisten. / Es gibt mit den Kommunisten Ärger. / Mit den Kommunisten gibt es Ärger. / Ärger mit den Kommunisten gibt es.
  4. Ich helfe dem Bauern bei der Ernte. / Dem Bauern helfe ich bei der Ernte. / Bei der Ernte helfe ich dem Bauern.
  5. Er unterhält sich mit einem Chinesen. / Mit einem Chinesen unterhält er sich.
  6. Ich ziehe Geld aus dem Automaten. / Geld ziehe ich aus dem Automaten. / Aus dem Automaten ziehe ich Geld.
  7. Sie hat den Jungen nicht angesprochen. / Den Jungen hat sie nicht angesprochen. / Angesprochen hat sie den Jungen nicht.
  8. In Russland wohnen viele Russen. / Viele Russen wohnen in Russland.
  9. Wir sollen einen Spezialisten fragen. / Einen Spezialisten sollten wir fragen.
  10. Es ist eine Sache des Herzens. / Eine Sache des Herzens ist es.

 

IV.

1a)         2a)         3b)         4b)         5c)          6b)

V.

  1. Die Töchter des Prinzen sind wunderschön.
  2. Wir fragten den Polen nach seinem Wohnort.
  3. Der Coyote lief dem Hasen
  4. Sollen wir dem Dokotoranden wirklich vertrauen?
  5. Theo schenkte seiner Freundin einen Ring mit einem großen Diamanten.
  6. Michael ist ein Angsthase.
  7. An der Börse hat man es mit Bullen und Bären zu tun.
  8. Der Supermarkt nimmt von mehreren Lieferanten keine Ware mehr an.
  9. Die Geschichte des Helden ist unglaublich.
  10. Michael und seine Kommilitonen haben das ganze Wochenende gefeiert.
  11. Der Kongress der Pädagogen dauerte eine Woche.
  12. Die Jury entschied sich für den vorletzten Kandidaten.
  13. Das Gefängnis hat strenge Regeln für die Insassen.
  14. Ein Räuber und sein Komplize wurden von zwei Polizisten überwältigt.
  15. Wir sollten den Diplomaten um Hilfe bitten.
  16. Der Arzt schickte den Patienten ins Krankenhaus.
  17. Dem Assistenten wird die Arbeit zu viel.
  18. Die Aussagen des Zeugen erwiesen sich als
  19. Der Mann gibt dem Schimpansen eine Banane.
  20. Daniel gehört zu den besten Absolventen seines

The post N-Deklination – A2/B1 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 
German with Jenny by German With Jenny - 1y ago

German Lesson (147) - Der Komparativ - A2 - YouTube

I. Schau dir das Video an und übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche.

I. Watch the video and translate the following sentences into German.

  1. My grandmother is 80 years old. My grandfather is older.

­____________________________________________________________________.

  1. Michael is tall, but his brother is taller.

­____________________________________________________________________.

  1. George is funnier than Lisa.

­____________________________________________________________________.

  1. Silver is expensive, but gold is more expensive.

­____________________________________________________________________.

  1. My exam was better than Natalie´s.

­____________________________________________________________________.

  1. Henry is smarter than Alice.

­____________________________________________________________________.

  1. Football is more popular than tennis.

­____________________________________________________________________.

  1. She is six years younger than me.

­____________________________________________________________________.

  1. A Ferrari is faster than a Ford.

­____________________________________________________________________.

  1. Two years are longer than one year.

­____________________________________________________________________.

  1. The watch is more expensive than the ring.

­____________________________________________________________________.

  1. The sun shines brighter than usual.

­____________________________________________________________________.

  1. Building A is high. Building B is higher.

­____________________________________________________________________.

  1. A mouse is smaller than an elephant.

­____________________________________________________________________.

  1. The woman is friendlier than the man.

­____________________________________________________________________.

II. Vervollständige die Sätze.

II. Complete the sentences.

 

  1. interessant

Das Buch ist sehr __________________, aber der Film ist viel _____________________.

  1. kalt

In München ist es _____________. In den Bergen ist es _________________.

  1. dunkel

Abends wird es ________________. Nachts ist es noch ______________________.

  1. schön

Blau ist ______________. Rot ist _______________.

  1. schnell

Markus läuft ________________ als Martin.

  1. warm

In Italien ist es ______________ als in Deutschland.

  1. verwirrt

Sarah ist __________________. Jens ist __________________.

  1. schlecht

Heute ist das Wetter _________________. Gestern war es noch _________________.

  1. nützlich

Eine Biene ist ______________ als eine Maus.

  1. einfach

Mathematik ist ________________. Englisch ist ____________________.

  1. schmutzig

Mein Auto ist _________________ als dein Auto.

  1. lang

Ein Jahr ist __________________ als ein Monat.

  1. klein

Thomas ist ____________ als sein Bruder.

  1. jung

Torsten ist jung. Er ist ______________ als sein Bruder Thomas.

  1. teuer

Das Ticket nach Indien ist ____________. Das Ticket nach Australien ist _____________.

  1. sicher

Europa ist __________________ als Afrika.

 

  1. kurz

Tobias hat _________________ Haare. Andreas hat noch ______________ Haare.

  1. miserabel

Heute geht es mir ______________, aber gestern ging es mir _______________.

 

  1. gefährlich

Ein Tiger ist _____________________ als eine Kuh.

 

  1. hell

Weiß ist viel __________________ als schwarz.

  1. wütend

Der Mann war sehr ________________ und er wurde immer _____________________.

  1. früh

Meine Mutter muss ________________ aufstehen als ich.

  1. sauber

Das T-Shirt ist ______________________ als die Bluse.

  1. passend

Das Kleid ist ________________ für die Party als die Hose.

III. Welcher Satz ist korrekt?

III. Which sentence is correct?

 

  1. a) Paul ist größer als seine Eltern.
  2. Paul ist groß als seine Eltern.
  3. Paul ist großer als seine Eltern.
  1. a) Laura ist ordentlicher als ihre Schwester.
  2. Laura ist ordentlicher als seine Schwester.
  3. Laura ordentlicher als ihre Schwester ist.
  1. a) Meine Schwäster ist jünger als mein Bruder.
  2. b) Meine Schwester ist jünger als mein Bruder.
  3. c) Meine Schwester jünger ist als mein Bruder.
  1. a) Ich esse gern Orangen als Äpfel.
  2. b) Ich essen lieber Oranggen als Äpfel.
  3. c) Orangen esse ich lieber als Äpfel.
  1. a)  Meine Mutter ist alt als mein Vater.
  2. b) Meine Mutter ist älter als mein Vater.
  3. c) Mein Mutter ist älter als mein Vater.
  1. a) Das Kino ist billiger als das Theather.
  2. Das Kino ist billiger als das Teather.
  3. Das Kino ist billiger als das Theater.
  1. a) Ich habe viel Freunde.
  2. b) Ich habe viele Freunde.
  3. c) Habe ich viele Freunde.

 

 

VI. Ergänze die Sätze.

VI. Complete the sentences.

 

als (3x) ∙ Kleid ∙ besser (2x) ∙ teurer ∙ schneller ∙ Frankfurt ∙ näher ∙ ist ∙ schärfer ∙ interessant ∙ neugieriger ∙ länger ∙ schlauer ∙ wütender ∙ schöner ∙ Schuhe
  1. Kevin rennt ___________________ als Max.
  2. Jan ist schlau. Ich bin aber ________________.
  3. Das Buch ist ____________________. Der Film ist interessanter.
  4. Lisa ist kleiner ______________ Laura.
  5. Pfeffer ist ________________ als Salz.
  6. Der Bahnhof ist nah, aber die Bushaltestelle ist ________________.
  7. Champagner ist ________________ als Bier.
  8. Köln ist schöner als _____________________.
  9. Oma _________ jünger als Opa.
  10. Das _______________ ist viel schöner als die Hose.
  11. Susanne ist neugierig. Ihre Schwester ist noch ______________________.
  12. Ich esse lieber Eis ___________ Schokolade.
  13. Im Sommer sind die Tage ____________ als im Winter.
  14. Ich bin krank, aber heute geht es mir schon _______________ als gestern.
  15. In Australien ist das Wetter ________________ als in Deutschland.
  16. Er ist ________________ in Mathematik als in Deutsch.
  17. Die Frau wurde immer ____________________.
  18. Die roten ___________ gefallen mir besser als die schwarzen.
  19. Die Sonne scheint im Sommer länger ___________ im Winter.

 

  

V. Schreibe die Wörter in die richtige Reihenfolge.

V. Put the words into the right order.

 

  1. Schwester – als – seine – ist – älter – Daniel

___________________________________________________________.

  1. als – ich – rennt – Martin – schneller

___________________________________________________________.

  1. Cola – als – ist – gesünder – Wasser

___________________________________________________________.

  1. Villa – als – Haus – die – schöner – ist – das

___________________________________________________________.

  1. langsam – Auto – sehr – ist – das

___________________________________________________________.

  1. Geld – hat – viel – sie

___________________________________________________________.

  1. kälter – ist – es – als – nachts – tagsüber

___________________________________________________________.

  1. Köln – größer – als – ist – Berlin

___________________________________________________________.

  1. als – lieber – Peter – Obst – Gemüse – isst

___________________________________________________________.

  1. er – Sport – ist – als – besser – in – ich

___________________________________________________________.

Lösungsschlüssel

I

  1. Meine Großmutter/Oma ist 80 Jahre alt. Mein Großvater/Opa ist älter.
  2. Michael ist groß, aber sein Bruder ist größer.
  3. George ist lustiger als Lisa.
  4. Silber ist teuer, aber Gold ist teurer.
  5. Meine Prüfung war besser als Natalies Prüfung.
  6. Henry ist schlauer als Alice.
  7. Football ist beliebter als Tennis.
  8. Sie ist sechs Jahre jünger als ich.
  9. Ein Ferrari ist schneller als ein Ford.
  10. Zwei Jahre sind länger al sein Jahr.
  11. Die Uhr ist teurer als der Ring.
  12. Die Sonne scheint heller als sonst.
  13. Gebäude A ist hoch. Gebäude B ist höher.
  14. Eine Maus ist kleiner al sein Elefant.
  15. Die Frau ist freundlicher/netter als der Mann.

II.

  1. Das Buch ist sehr interessant, aber der Film ist viel interessanter.
  2. In München ist es kalt. In den Bergen ist es kälter.
  3. Abends wird es dunkel. Nachts ist es noch dunkler.
  4. Blau ist schön. Rot ist schöner.
  5. Markus läuft schneller als Martin.
  6. In Italien ist es wärmer als in Deutschland.
  7. Sarah ist verwirrt. Jens ist verwirrter.
  8. Heute ist das Wetter schlecht. Gestern war es noch schlechter.
  9. Eine Biene ist nützlicher als eine Maus.
  10. Mathematik ist einfach. Englisch ist einfacher.
  11. Mein Auto ist schmutziger als dein Auto.
  12. Ein Jahr ist länger als ein Monat.
  13. Thomas ist kleiner als sein Bruder.
  14. Torsten ist jung. Er ist jünger als sein Bruder Thomas.
  15. Das Ticket nach Indien ist teuer. Das Ticket nach Australien ist teurer.
  16. Europa ist sicherer als Afrika.
  17. Tobias hat kurze Andreas hat noch kürzere Haare.
  18. Heute geht es mir miserabel, aber gestern ging es mir
  19. Ein Tiger ist gefährlicher als eine Kuh.
  20. Weiß ist viel heller als schwarz.
  21. Der Mann war sehr wütend und er wurde immer wütender.
  22. Meine Mutter muss früher aufstehen als ich.
  23. Das T-Shirt ist sauberer als die Bluse.
  24. Das Kleid ist passender für die Party als die Hose.

III.          1a)         2a)         3b)         4c)          5b)         6c)          7b)

 IV.

  1. Kevin rennt schneller als Max.
  2. Jan ist schlau. Ich bin aber schlauer.
  3. Das Buch ist interessant. Der Film ist interessanter.
  4. Lisa ist kleiner als
  5. Pfeffer ist schärfer als Salz.
  6. Der Bahnhof ist nah, aber die Bushaltestelle ist näher.
  7. Champagner ist teurer als Bier.
  8. Köln ist schöner als Frankfurt.
  9. Oma ist jünger als Opa.
  10. Das Kleid ist viel schöner als die Hose.
  11. Susanne ist neugierig. Ihre Schwester ist noch neugieriger.
  12. Ich esse lieber Eis als
  13. Im Sommer sind die Tage länger als im Winter.
  14. Ich bin krank, aber heute geht es mir schon besser als gestern.
  15. In Australien ist das Wetter schöner als in Deutschland.
  16. Er ist besser in Mathematik als in Deutsch.
  17. Die Frau wurde immer wütender.
  18. Die roten Schuhe gefallen mir besser als die schwarzen.
  19. Die Sonne scheint im Sommer länger als im Winter.

 V.

  1. Daniel ist älter als seine Schwester.
  2. Martin rennt schneller als ich.
  3. Wasser ist gesünder als Cola.
  4. Die Villa ist schöner als das alte Haus.
  5. Das Auto ist sehr langsam.
  6. Sie hat viel Geld.
  7. Nachts ist es kälter als tagsüber.
  8. Berlin ist größer als Köln.
  9. Peter isst lieber Obst als Gemüse. / Peter isst lieber Gemüse als Obst.
  10. Er ist in Sport besser als ich. / In Sport ist er besser als ich.

 

 

The post Der Komparativ – A2 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 
German with Jenny by German With Jenny - 1y ago

http://germanwithjenny.com/wp-content/uploads/2018/02/Podcast-20-Zeitmangel-B1-B2.mp3

I. Hör dir den Podcast an und vervollständige den Text.

I. Listen to the podcast and complete the text.

Zeitmangel

Jeder Tag hat vierundzwanzig _________________ und davon gibt es endlos viele. ________bestimmst, wie du diese 24 Stunden täglich ________________. Na gut, nicht _____________. Du musst etwa 8 Stunden ________________, brauchst Zeit zum ____________ und musst dir deinen Lebensunterhalt ____________. Aber du _______________, wie viel Geld du ________________. Wer viel Geld ____________ will, muss oft mehr Zeit investieren und seine Freizeit ____________.

Letztendlich ist es deine _________________, ob du Kinder, Haustiere oder _______________ Lebenspartner erwählst, für die du Zeit aufbringen ________________.  Jeden ________________ treffen wir viele kleine und ______________ Entscheidungen darüber, wie wir unsere Zeit ________________. Manchmal hat man das ________________, das Leben bestünde nur aus _________________ sinnlosen Aneinanderreihung von Verpflichtungen, auf die__________ keine Lust hat. _______________wer mehr Zeit für sich haben _____________, muss lernen „nein“ zu sagen. ____________ bewusst mit deiner Zeit und ____________ möglichst nur Dinge, die dir auch ____________ machen oder sinnvoll _____________. Denn deine Zeit ____________ ist begrenzt – auch wenn es Zeitmangel nicht ____________ gibt.

Vokabeln
der Zeitmangel the lack of time
vierundzwanzig twenty-four
die Stunden the hours
davon thereof
endlos endless
bestimmen to determine
täglich daily
verbringen to spend
na gut… well…
Zeit brauchen to need time
den Lebensunterhalt verdienen to earn a living
das Haustier the pet
Freizeit opfern sacrifice free time
Zeit investieren to invest time
letztendlich eventually
die Entscheidung the decision
der Lebenspartner the life partner
wählen to choose
Zeit aufbringen to invest time
einteilen to manage
bestünde (Infinitiv: bestehen aus) to consist of
sinnlos useless
die Aneinanderreihung the sequence
die Verpflichtung the commitment
keine Lust haben auf etwas to not feel like doing something
bewusst leben to live consciously
sinnvoll erscheinen to appear reasonable
begrenzt sein to be limited
möglichst (Adverb) preferably

 

 

III. Übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche. Die Tabelle hilft dir.

III. Translate the following sentences into German. The table helps you.

 

  1. You should sleep approximately 8 hours. (Modalverb)

­____________________________________________________________________.

  1. Theresa invests time in her partner.

­____________________________________________________________________.

  1. Every day has twenty-four hours.

­____________________________________________________________________.

  1. You need to learn to say „no”. _______________________________________.
  2. Life consists of many commitments.

­____________________________________________________________________.

  1. Every day we make decisions.

­____________________________________________________________________.

IV. Schreib die Wörter in die richtige Reihenfolge.

IV. Put the words into the right order.

 

  1. Erden – begrenzt – die – Zeit – auf – ist

___________________________________________________________.

  1. Penelope – richtig – Schwierigkeiten – einzuteilen – Zeit – ihre – hat

___________________________________________________________.

  1. Tag – Stunden – der – hat – vierundzwanzig

___________________________________________________________.

  1. keine – Verpflichtungen – habe – Lust – ich – auf

___________________________________________________________.

  1. teile – ein – ich – Zeit – die

___________________________________________________________.

  1. viele – der – Entscheidungen– Manager – trifft

___________________________________________________________.

 

V. Ergänze die Sätze.

V. Complete the sentences.

 

Zeit ∙ ist ∙ viele ∙ sollte ∙ besteht ∙ meine ∙ schlafen ∙ auf

 

  1. Es gibt endlos _____________ Tage.
  2. Das Leben _____________ aus Verpflichtungen.
  3. Man _____________ etwa 8 Stunden ____________.
  4. Es ist _____________ Entscheidung.
  5. Jessica bringt ___________ für ihre Haustiere auf.
  6. Die Zeit _______ Erden ___________ begrenzt.

 

  

 Lösungsschlüssel

 I.

Jeder Tag hat vierundzwanzig Stunden und davon gibt es endlos viele. Du bestimmst, wie Du diese 24 Stunden täglich verbringst. Na gut, nicht ganz. Du musst etwa 8 Stunden schlafen, brauchst Zeit zum Essen und musst dir deinen Lebensunterhalt verdienen. Aber du bestimmst, wie viel Geld du brauchst. Wer viel Geld verdienen will, muss oft mehr Zeit investieren und seine Freizeit opfern. Letztendlich ist es deine Entscheidung, ob du Kinder, Haustiere oder einen Lebenspartner wählst, für die du Zeit aufbringen musst. Jeden Tag treffen wir viele kleine und große Entscheidungen darüber, wie wir unsere Zeit einteilen. Manchmal hat man das Gefühl, das Leben bestünde nur aus einer sinnlosen Aneinanderreihung von Verpflichtungen, auf die man keine Lust hat. Doch wer mehr Zeit für sich haben will, muss lernen „nein“ zu sagen. Leb bewusst mit deiner Zeit und mach möglichst nur Dinge, die dir auch Spaß machen oder sinnvoll erscheinen. Denn deine Zeit auf Erden ist begrenzt – auch wenn es Zeitmangel nicht wirklich gibt.

 

 

II.

  1. Du solltest etwa 8 Stunden schlafen.
  2. Theresa investiert Zeit in ihren Partner.
  3. Jeder Tag hat vierundzwanzig Stunden.
  4. Du musst lernen, „Nein“ zu sagen.
  5. Das Leben besteht aus vielen Verpflichtungen.
  6. Jeden Tag treffen wir Entscheidungen.
  7. Tue nur Dinge, die sinnvoll erscheinen.
  8. Harry entscheidet/bestimmt, wie viel Zeit er braucht.
  9. Meine Zeit auf Erden ist begrenzt.
  10. Ute muss ihren Lebensunterhalt verdienen.

III.

  1. Am Wochenende möchte Tina Zeit für ihre Familie haben/aufbringen.
  2. Manuel ist gestresst, weil er nicht viel/genug Freizeit hat.
  3. Jeder Tag hat vierundzwanzig Stunden.
  4. Man muss „Nein“ sagen können.

IV.

  1. Die Zeit auf Erden ist begrenzt. / Begrenzt ist die Zeit auf Erden. / Auf Erden ist die Zeit begrenzt.
  2. Penelope hat Schwierigkeiten, ihre Zeit richtig einzuteilen.
  3. Der Tag hat vierundzwanzig Stunden. / Vierundzwanzig Stunden hat der Tag.
  4. Ich habe keine Lust auf Verpflichtungen. / Auf Verpflichtungen habe ich keine Lust.
  5. Ich teile die Zeit ein. / Die Zeit teile ich ein.
  6. Der Manager trifft viele Entscheidungen. / Viele Entscheidungen trifft der Manager.

V.

  1. Es gibt endlos viele Tage.
  2. Das Leben besteht aus Verpflichtungen.
  3. Man sollte etwa 8 Stunden schlafen.
  4. Es ist meine Entscheidung.
  5. Jessica bringt Zeit für ihre Haustiere auf.
  6. Die Zeit auf Erden ist begrenzt.

 

 

The post Podcast – Zeitmangel – B1/B2 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

Separate tags by commas
To access this feature, please upgrade your account.
Start your free month
Free Preview