Loading...

Follow German with Jenny on Feedspot

Continue with Google
Continue with Facebook
or

Valid

QUIZ: Akkusativ + Dativ - 87 Questions - A1/A2 - YouTube

Schau dir das Video an und übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche.

Watch the video and translate the following sentences into German.

  1. I am speaking with him.

____________________________________________________

  1. I am helping my mother.

____________________________________________________

  1. We need a table.

____________________________________________________

  1. I see the man.

____________________________________________________

  1. I trust you guys.

____________________________________________________

  1. We don’t understand him.

____________________________________________________

  1. I know her.

____________________________________________________

  1. I cannot work without coffee.

____________________________________________________

  1. He believes me.

____________________________________________________

  1. I love his dog.

____________________________________________________

  1. I am eating an apple.

____________________________________________________

  1. I like your shoes (use mögen or gefallen)

____________________________________________________

  1. I like your backpack.

____________________________________________________

  1. I like your style. (informal)

____________________________________________________

  1. Are you buying the book? (formal)

____________________________________________________

  1. Does he know your [male] teacher? (informal)

____________________________________________________

  1. I am leaving.

____________________________________________________

  1. Carolin is reading your book. (informal)

____________________________________________________

  1. I am writing an email.

____________________________________________________

  1. She is reading my email.

____________________________________________________

  1. I like the book.

____________________________________________________

  1. He sees me.

____________________________________________________

  1. They know us.

____________________________________________________

  1. The car belongs to Richard.

____________________________________________________

  1. The motorcycle belongs to me.

____________________________________________________

Korrigiere die Sätze.

Correct the sentences.

  1. Ich mag deinen Tante.

____________________________________________________

  1. Er vertraut sein Onkel.

____________________________________________________

  1. Wir mögen deinen Frisur.

____________________________________________________

  1. Ich habe einen Problem.

____________________________________________________

  1. Ich nehme ein Banane.

____________________________________________________

  1. Wir verkaufen der Tisch.

____________________________________________________

  1. Wir lieben das Deko.

____________________________________________________

  1. Seit der Unfall habe ich Angst vor Brücken.

____________________________________________________

  1. Nach die Schule mache ich meine Hausaufgaben.

____________________________________________________

  1. Er geht um der Haus.

____________________________________________________

  1. Er kommt ohne sein Freundin.

____________________________________________________

  1. Sie kommt ohne ihr Freund.

____________________________________________________

  1. Ich schenke meine Mutter Blumen.

____________________________________________________

  1. Wir geben die Lehrerin die Hausaufgaben.

____________________________________________________

  1. Ich zeige der Chef die E-Mail.

____________________________________________________

  1. Seine Fahrrad ist schön.

____________________________________________________

  1. Mein Knie tut mich weh.

____________________________________________________

  1. Ich kenne sein Mitarbeiter.

____________________________________________________

  1. Wir empfehlen sein Technik.

____________________________________________________

  1. Wir mogen ihre Mutter.

____________________________________________________

  1. Ich gehe mit ihr Mutter ins Fußballstadion.

____________________________________________________

  1. Willst du aus mein Flasche trinken?

____________________________________________________

  1. Seit sein Hochzeit bin ich in Anna verliebt.

____________________________________________________

  1. Nach meiner Prüfung warst ich erleichtert.

____________________________________________________

  1. Seine Haare ist lang.

____________________________________________________

  1. Euer Kinder sind draußen.

____________________________________________________

  1. Sie spielen mit eure Karten.

____________________________________________________

Ergänze die fehlenden bestimmten Artikel (der, die, das, den, dem)

Fill in the missing definite article (der, die, das, den, dem)

  1. Der Mann spielt Klavier.
  2. Ich kenne die Nachbarin.
  3. Wir gehen mit dem Lehrer ins Museum.
  4. Ich geben dem Chef den Bericht.
  5. Wie glauben der Praktikantin.
  6. Ich zeige dem Verkäufer das kaputte Glas.
  7. Ich gebe den Kindern Obst.
  8. Ich fahre mit dem Kind zum Arzt.
  9. Ich gebe der Verkäuferin 10 Euro.

 

Ergänze die fehlenden unbestimmten Artikel (ein, eine, einem, einer)

Fill in the missing indefinite article (ein, eine, einem, einer)

 

  1. Ich lade einen Mitarbeiter/Kollegen zum Abendessen ein.
  2. Ich trinke aus einer Flasche.
  3. Ohne einen Anwalt würde ich nichts sagen.
  4. Der Brief ist von einem Rechtsanwalt.
  5. Ich habe ein Auto.
  6. Ich habe einen Koffer.
  7. Wir brauchen einen Lehrer.
  8. Sie liest ein Buch.
  9. Ich habe eine Frage.
  10. Er kauft eine Flasche Wasser.

The post QUIZ: Akkusativ + Dativ – 87 Questions – A1/A2 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 
German with Jenny by German With Jenny - 1M ago

German Lesson (180) - erklären & erzählen + DATIV + AKKUSATIV - A2 - YouTube

I. Ergänze die folgenden Sätze.

Complete the following sentences.

 

Gerät ∙ nicht ∙ erklären (2x) ∙  von ∙ Regeln ∙ Frau ∙ habe ∙ mir ∙ ich (2x) ∙ ihrem ∙ das ∙ erzählen ∙ gar ∙ erklärt ∙ Motor ∙ davon ∙ zwar ∙ es (2x) ∙ älter ∙ Geschichte ∙ hat ∙ Einzelheiten ∙ uns (2x) ∙ nichts
  1. _________ erkläre euch die Regeln.
  2. Er hat uns die _____________ erklärt.
  3. Er hat mir _______ zig Mal die Regeln erklärt, aber ich habe sie noch nicht verstanden.
  4. Ich werde dir alles _____________.
  5. Ich erkläre __________ dir später.
  6. Kannst du mir _____________ erklären?
  7. Ich weiß _____________, wie ich das erklären soll.
  8. Er hat mir zwar die Regeln geklärt, aber ________ habe ich das Spiel nicht verstanden.
  9. Er hat mir erklärt, wie man dieses _____________ benutzt.
  10. Sie hat mir _____________, wie man mit Aktien handelt.
  11. Ich habe ihm erklärt, wie das Gehirn einer _____________ funktioniert.
  12. Er hat mir erklärt, wie ein _____________ funktioniert.
  13. Ich _____________ ihm erklärt, wie er zum Hotel kommt.
  14. Sie hat _____________ erklärt, welche Muskeln bei dieser Übung beansprucht werden.
  15. Er hat mir eine _____________ erzählt.
  16. Thomas wird dir alles _____________.
  17. Er hat uns _____________ nichts erzählt.
  18. Er hat es _____________ erzählt.
  19. Er hat _____________ von seinem Wochenende erzählt.
  20. Er hat mir _____________ seinem Auslandssemester erzählt.
  21. Kerstin hat mir von _____________ neuen Job erzählt.
  22. Ich habe seit zwei Wochen einen neuen Job. Habe ich dir _____________ erzählt?
  23. Ich werde es dir erzählen, wenn du _____________ bist.
  24. Er _____________ mir einen Witz erzählt.
  25. Kannst du mir _____________, was passiert ist?
  26. Hast du vor, ihr _____________ zu erzählen?
  27. Er hat mir in allen ____________________ erzählt, wie er damals im Kloster gelebt hat.
  28. Er hat mir _____________ von seinem Vorhaben erzählt.

 

 

II. Übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche

Translate the following sentences into German.

 

 

  1. I explained the rules. (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. It´s difficult to explain the rules.

________________________________________________________________.

  1. Has he told her about his new job? (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. Our boss explained the procedure to us. (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. They didn´t tell me anything. (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. I don´t know how to explain it.

________________________________________________________________.

  1. Can you tell me what happened? (Formal, Modalverb, Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. My grandma told me a story. (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. Why didn´t he tell us about the problem? (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. She told us a joke. (Perfekt)

________________________________________________________________.

 

 

 

 

III. Schreibe die Wörter in die richtige Reihenfolge.

III. Put the words into the right order.

  1. er – erzählt – hat – Geschichte – uns – die

___________________________________________________________.

  1. erzählt – ihnen – wir – nichts – haben

___________________________________________________________.

  1. erklären – du – uns – ? – das – kannst

___________________________________________________________.

  1. Regeln – euch – die – erkläre – ich

___________________________________________________________.

  1. erzählt – Witz – einen – Mutter – hat – meine – mir

___________________________________________________________.

  1. die – Aufgabe – uns – Lehrer – erklärt – der

___________________________________________________________.

  1. Geschichte – erzähle – die – euch – ich – später

___________________________________________________________.

  1. erzählt – allen – hat – es – er

___________________________________________________________.

 

 

 

 

IV. Korrigiere die Fehler.

Correct the mistakes.

 

  1. Wir erkläre euch die Regeln.
  2. Ich weiß nicht, wie ich dass erklären soll.
  3. Er hat uns von seine Wochenende erzählt.
  4. Er hat mir erklärt, wie ein Motor functioniert.
  5. Ich habe ihn erklärt, wie er zum Hotel kommt.
  6. Er hat mich einen Witz erzählt.
  7. Du mir kannst erzählen, was passiert ist?
  8. Er hat mir ein Geschichte erzählt.
  9. Thomas wird dich alles erzählen.
  10. Er hat uns gar nichts zählt.
  11. Ich erkläre es dir spätes.
  12. Kerstin hat mir von ihrem neuen Jop erzählt.
  13. Sie hat mir erklärt, wie man mit Aktien handelten.
  14. Ich habe ihm erklären, wie das Gehirn einer Frau funktioniert.
  15. Ich habe seit zwei Wocken einen neuen Job.
  16. Ich werde es dir erzählen, wenn du alter bist.

 

 

Lösungsschlüssel

 

 

I.

  1. Ich erkläre euch die Regeln.
  2. Er hat uns die Regeln erklärt.
  3. Er hat mir zwar zig Mal die Regeln erklärt, aber ich habe sie noch nicht verstanden.
  4. Ich werde dir alles erzählen/erklären.
  5. Ich erkläre es dir später.
  6. Kannst du mir das erklären?
  7. Ich weiß nicht wie ich das erklären soll.
  8. Er hat mir zwar die Regeln geklärt, aber ich habe ich das Spiel nicht verstanden.
  9. Er hat mir erklärt, wie man dieses Gerät benutzt.
  10. Sie hat mir erklärt wie man mit Aktien handelt.
  11. Ich habe ihm erklärt, wie das Gehirn einer Frau funktioniert.
  12. Er hat mir erklärt, wie ein Motor funktioniert.
  13. Ich habe ihm erklärt, wie er zum Hotel kommt.
  14. Sie hat mir/uns erklärt, welche Muskeln bei dieser Übung beansprucht werden.
  15. Er hat mir eine Geschichte erzählt.
  16. Thomas wird dir alles erzählen/erklären.
  17. Er hat uns gar nichts erzählt.
  18. Er hat es mir/uns erzählt.
  19. Er hat mir/uns von seinem Wochenende erzählt.
  20. Er hat mir von seinem Auslandssemester erzählt.
  21. Kerstin hat mir von ihrem neuen Job erzählt.
  22. Ich habe seit zwei Wochen einen neuen Job. Habe ich dir davon erzählt?
  23. Ich werde es dir erzählen, wenn du älter bist.
  24. Er hat mir einen Witz erzählt.
  25. Kannst du mir erzählen/erklären, was passiert ist?
  26. Hast du vor, ihr es zu erzählen?
  27. Er hat mir in allen Einzelheiten erzählt, wie er damals im Kloster gelebt hat.
  28. Er hat mir nichts von seinem Vorhaben erzählt.

 

 

 

 

II.

  1. Ich habe die Regeln erklärt.
  2. Es ist schwer die Regeln zu erklären.
  3. Hat er ihr von seinem neuen Job erzählt?
  4. Unser Chef hat uns den Vorgang/die Prozedur erklärt.
  5. Sie haben mir nichts erzählt.
  6. Ich weiß nicht, wie ich es erklären soll.
  7. Kannst du mir erzählen, was passiert ist?
  8. Meine Großmutter/Oma hat mir eine Geschichte erzählt.
  9. Warum hat er uns nichts von dem Problem erzählt?
  10. Sie hat uns einen Witz erzählt.

 

III.

  1. Er hat uns die Geschichte erzählt. / Uns hat er die Geschichte erzählt.
  2. Wir haben ihnen nichts erzählt. / Ihnen ahben wir nichts erzählt.
  3. Kannst du uns das erklären?
  4. Ich erkläre euch die Regeln. / Euch erkläre ich die Regeln. / Die Regeln erkläre ich euch.
  5. Meine Mutter hat mir einen Witz erzählt. / Mir hat meine Mutter einen Witz erzählt. / Einen Witz hat mir meine Mutter erzählt.
  6. Der Lehrer hat uns die Aufgabe erklärt. / Uns hat der Lehrer die Aufgabe erklärt. / Die Aufgabe hat uns der Lehrer erklärt. / Die Aufgabe hat der Lehrer uns erklärt.
  7. Die Geschichte erzähle ich euch später. / Ich erzähle euch die Geschichte später. / Ich erzähle euch später die Geschichte. / Später erzähle ich euch die Geschichte.
  8. Er hat es allen erzählt. / Allen hat er es erzählt.

 

IV.

  1. Wir erklären euch die Regeln.
  2. Ich weiß nicht, wie ich das erklären soll.
  3. Er hat uns von seinem Wochenende erzählt.
  4. Er hat mir erklärt, wie ein Motor funktioniert.
  5. Ich habe ihm erklärt, wie er zum Hotel kommt.
  6. Er hat mir einen Witz erzählt.
  7. Kannst du mir erzählen, was passiert ist?
  8. Er hat mir eine Geschichte erzählt.
  9. Thomas wird dir alles erzählen.
  10. Er hat uns gar nichts erzählt.
  11. Ich erkläre es dir später.
  12. Kerstin hat mir von ihrem neuen Job erzählt.
  13. Sie hat mir erklärt, wie man mit Aktien handelt.
  14. Ich habe ihm erklärt, wie das Gehirn einer Frau funktioniert.
  15. Ich habe seit zwei Wochen einen neuen Job.
  16. Ich werde es dir erzählen, wenn du älter

The post erklären vs. erzählen – A2 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 
German with Jenny by German With Jenny - 2M ago

German Lesson (179) - N-Deklination - A2 - YouTube

Ergänze die folgenden Sätze mit der passenden Endung.

Complete the following sentences with the suitable ending.

  1. Wir könnten den __________________ fragen, ob er uns hilft. (Student)
  2. Von diesem bekannten _______________ habe ich schon viel gelesen. (Biologe)
  3. Der Neffe des amerikanischen _________________ sitzt im Gefängnis. (Präsident)
  4. Das Gutachten der ____________________ ist schockierend. (Experten)
  5. Letzte Woche habe ich mit einem _______________ gesprochen. (Däne)
  6. Die Bilder des ______________________ sind wundervoll. (Fotograf)
  7. Ich schenke den __________________ einen Blumenstrauß. (Nachbar)
  8. Die Würde des __________________ ist unantastbar (Mensch)
  9. Er hatte den __________________ sich weiterzubilden. (Gedanke)
  10. Wir trafen im Supermarkt einen _________________. (Schotte)
  11. Die Polizisten verhörten den ________________________. (Demonstrant)
  12. Warum bitten wir nicht den ________________ um Hilfe?
  13. Der Arzt schickte den __________________ ins Krankenhaus. (Patient)
  14. Das Leben der ________________ war hart. (Sklave)
  15. Am Samstag feiern wir mit den ________________ den Abschied des Chefs. (Kollege)
  16. Dem _____________________ wird die Arbeit zu viel. (Assistenten)
  17. Der Zoowärter lässt den ______________ aus dem Käfig. (Löwen)
  18. Der Pfarrer gibt dem ___________________ eine Bibel. (Christ)
  19. Die Aussagen des __________________ waren falsch. (Zeuge)
  20. Das Wetter bei den ____________ ist meistens schlecht. (Brite)

Übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche

Translate the following sentences into German.

  

  1. Have you seen the Bulgarians? (informal)

________________________________________________________________.

  1. They didn´t talk to the conductor yesterday. (Perfekt)

________________________________________________________________.

  1. They are feeding an elephant.

________________________________________________________________.

  1. We won´t pay the architect. (Futur)

________________________________________________________________.

  1. The doctor sent the patient to the hospital.

________________________________________________________________.

  1. We have to trust the pilot. (Modalverb)

________________________________________________________________.

  1. The singer owes the producer a lot of money.

________________________________________________________________.

 

 

III. Schreib die Wörter in die richtige Reihenfolge.

III. Put the words into the right order.

  1. schönen – ihm – einen – geben – Namen – sie

___________________________________________________________.

  1. einem – Gespräch – sie – Kunden – mit – im – ist

___________________________________________________________.

  1. Komunisten – gibt – den – es – Ärger – mit

___________________________________________________________.

  1. helfe – Ernte – Bauern – ich – bei – dem – der

___________________________________________________________.

  1. einem – sich – unterhält – Chinesen – mit – er

___________________________________________________________.

  1. ich – dem – Geld – ziehe – Automaten – aus

___________________________________________________________.

  1. angesprochen – nicht – hat – den – sie –Jungen

___________________________________________________________.

  1. Russen – Russland – wohnen – viele – in

___________________________________________________________.

  1. Spezialisten – sollten – einen – fragen – wir

___________________________________________________________.

  1. es – Herzens – ist – eine – Sache – des

___________________________________________________________.

 

Welcher Satz ist korrekt?

Which sentence is correct?

 

  1. a) Ich habe mich mit einem Franzosen auf Englisch unterhalten.
  2. Ich mich habe mit einem Franzosen auf Englisch unterhalten.
  3. Ich habe mich mit einen Franzosen auf Englisch unterhalten.
  1. a) Wir sollten ihn nach seinem Namen fragen.
  2. Wir sollten ihm nach seinem Namen fragen.
  3. Wir sollten ihn nach sein Name fragen.
  1. a) Gestern begegnen wir einem Idealisten.
  2. b) Gestern begegneten wir einem Idealisten.
  3. c) Gestern begegneten wir einen Idealisten.
  1. a) Wieso müssen wir die Schwester des Soldaten beschützten?
  2. b) Wieso müssen wir die Schwester des Soldaten beschützen?
  3. c) Wieso müssen wir die Schwester des Soldat beschützen?
  1. a)  Ein Polizist erschießt dem Terroristen.
  2. b) Ein Polizisten erschießt den Terroristen.
  3. c) Ein Polizist erschießt den Terroristen.
  1. a) Die Angst den Astronauten war unbegründet.
  2. b) Die Angst des Astronauten war unbegründet.
  3. c) Die Angst dem Astronauten war unbegründet.

Ergänze die folgenden Sätze.

Complete the following sentences.

 

den ∙ um ∙ Hasen ∙ des ∙ Wohnort ∙ Komplize ∙ ist ∙ Bären ∙ Banane ∙ dauerte ∙ Kommilitonen ∙ die ∙ wirklich ∙ sind ∙ seines ∙ Insassen ∙ Assistenten ∙ Lieferanten ∙ Freundin ∙ als
  1. Die Töchter des Prinzen ____________ wunderschön.
  2. Wir fragten den Polen nach seinem ___________________.
  3. Der Coyote lief dem ________________ hinterher.
  4. Sollen wir dem Dokotoranden _______________ vertrauen?
  5. Theo schenkte seiner ____________ einen Ring mit einem großen Diamanten.
  6. Michael _________ ein Angsthase.
  7. An der Börse hat man es mit Bullen und ___________ zu tun.
  8. Der Supermarkt nimmt von mehreren _____________ keine Ware mehr an.
  9. Die Geschichte _____________ Helden ist unglaublich.
  10. Michael und seine _______________ haben das ganze Wochenende gefeiert.
  11. Der Kongress der Pädagogen ______________ eine Woche.
  12. __________ Jury entschied sich für den vorletzten Kandidaten.
  13. Das Gefängnis hat strenge Regeln für die _______________.
  14. Ein Räuber und sein _____________ wurden von zwei Polizisten überwältigt.
  15. Wir sollten den Diplomaten ___________ Hilfe bitten.
  16. Der Arzt schickte _____________ Patienten ins Krankenhaus.
  17. Dem _____________________ wird die Arbeit zu viel.
  18. Die Aussagen des Zeugen erwiesen sich ___________ unwahr.
  19. Der Mann gibt dem Schimpansen eine ______________.
  20. Daniel gehört zu den besten Absolventen _______________ Jahrgangs.

 

 

Lösungsschlüssel

 

I.

 

  1. Wir könnten den Studenten fragen, ob er uns hilft. (Student)
  2. Von diesem bekannten Biologen habe ich schon viel gelesen (Biologe)
  3. Der Neffe des amerikanischen Präsidenten sitzt im Gefängnis (Präsident)
  4. Das Gutachten der Experten ist schockierend. (Experten)
  5. Letzte Woche habe ich mit einem Dänen (Däne)
  6. Die Bilder des Fotografen sind wundervoll. (Fotograf)
  7. Ich schenke den Nachbarn einen Blumenstrauß. (Nachbar)
  8. Die Würde des Menschen ist unantastbar (Mensch)
  9. Er hatte den Gedanken sich weiterzubilden. (Gedanke)
  10. Wir trafen im Supermarkt einen Schotten. (Schotte)
  11. Die Polizisten verhörten den Demonstranten. (Demonstrant)
  12. Warum bitte wir nicht den Polizisten um Hilfe?
  13. Der Arzt schickte den Patienten ins Krankenhaus. (Patient)
  14. Das Leben der Sklaven war hart. (Sklave)
  15. Am Samstag feiern wir mit den Kollegen den Abschied des Chefs. (Kollege)
  16. Dem Assistenten wird die Arbeit zu viel. (Assistenten)
  17. Der Zoowärter lässt den Löwen aus dem Käfig. (Löwen)
  18. Der Pfarrer gibt dem Christen eine Bibel. (Christ)
  19. Die Aussagen des Zeugen waren falsch. (Zeuge)
  20. Das Wetter bei den Briten ist meistens schlecht. (Brite)

 

 

II.

 

  1. Hast du die Bulgaren gesehen?
  2. Sie haben gestern nicht mit dem Dirigenten gesprochen.
  3. Sie füttern einen Elefanten.
  4. Wir werden den Architekten nicht bezahlen.
  5. Der Arzt schickte den Patienten ins Krankenhaus.
  6. Wir müssen dem Piloten vertrauen.
  7. Der Sänger/Die Sängerin schuldet dem Produzenten viel Geld.

  

III.

  1. Sie geben ihm einen schönen Namen. / Einen schönen Namen geben sie ihm.
  2. Sie ist mit einem Kunden im Gespräch. / Mit einem Kunden ist sie im Gespräch. / Im Gespräch mit einem Kunden ist sie.
  3. Es gibt Ärger mit den Kommunisten. / Es gibt mit den Kommunisten Ärger. / Mit den Kommunisten gibt es Ärger. / Ärger mit den Kommunisten gibt es.
  4. Ich helfe dem Bauern bei der Ernte. / Dem Bauern helfe ich bei der Ernte. / Bei der Ernte helfe ich dem Bauern.
  5. Er unterhält sich mit einem Chinesen. / Mit einem Chinesen unterhält er sich.
  6. Ich ziehe Geld aus dem Automaten. / Geld ziehe ich aus dem Automaten. / Aus dem Automaten ziehe ich Geld.
  7. Sie hat den Jungen nicht angesprochen. / Den Jungen hat sie nicht angesprochen. / Angesprochen hat sie den Jungen nicht.
  8. In Russland wohnen viele Russen. / Viele Russen wohnen in Russland.
  9. Wir sollen einen Spezialisten fragen. / Einen Spezialisten sollten wir fragen.
  10. Es ist eine Sache des Herzens. / Eine Sache des Herzens ist es.

 

IV.

1a)         2a)         3b)         4b)         5c)          6b)

V.

  1. Die Töchter des Prinzen sind wunderschön.
  2. Wir fragten den Polen nach seinem Wohnort.
  3. Der Coyote lief dem Hasen
  4. Sollen wir dem Dokotoranden wirklich vertrauen?
  5. Theo schenkte seiner Freundin einen Ring mit einem großen Diamanten.
  6. Michael ist ein Angsthase.
  7. An der Börse hat man es mit Bullen und Bären zu tun.
  8. Der Supermarkt nimmt von mehreren Lieferanten keine Ware mehr an.
  9. Die Geschichte des Helden ist unglaublich.
  10. Michael und seine Kommilitonen haben das ganze Wochenende gefeiert.
  11. Der Kongress der Pädagogen dauerte eine Woche.
  12. Die Jury entschied sich für den vorletzten Kandidaten.
  13. Das Gefängnis hat strenge Regeln für die Insassen.
  14. Ein Räuber und sein Komplize wurden von zwei Polizisten überwältigt.
  15. Wir sollten den Diplomaten um Hilfe bitten.
  16. Der Arzt schickte den Patienten ins Krankenhaus.
  17. Dem Assistenten wird die Arbeit zu viel.
  18. Die Aussagen des Zeugen erwiesen sich als
  19. Der Mann gibt dem Schimpansen eine Banane.
  20. Daniel gehört zu den besten Absolventen seines

The post N-Deklination – A2/B1 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 
German with Jenny by German With Jenny - 2M ago

German Lesson (147) - Der Komparativ - A2 - YouTube

I. Schau dir das Video an und übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche.

I. Watch the video and translate the following sentences into German.

  1. My grandmother is 80 years old. My grandfather is older.

­____________________________________________________________________.

  1. Michael is tall, but his brother is taller.

­____________________________________________________________________.

  1. George is funnier than Lisa.

­____________________________________________________________________.

  1. Silver is expensive, but gold is more expensive.

­____________________________________________________________________.

  1. My exam was better than Natalie´s.

­____________________________________________________________________.

  1. Henry is smarter than Alice.

­____________________________________________________________________.

  1. Football is more popular than tennis.

­____________________________________________________________________.

  1. She is six years younger than me.

­____________________________________________________________________.

  1. A Ferrari is faster than a Ford.

­____________________________________________________________________.

  1. Two years are longer than one year.

­____________________________________________________________________.

  1. The watch is more expensive than the ring.

­____________________________________________________________________.

  1. The sun shines brighter than usual.

­____________________________________________________________________.

  1. Building A is high. Building B is higher.

­____________________________________________________________________.

  1. A mouse is smaller than an elephant.

­____________________________________________________________________.

  1. The woman is friendlier than the man.

­____________________________________________________________________.

II. Vervollständige die Sätze.

II. Complete the sentences.

 

  1. interessant

Das Buch ist sehr __________________, aber der Film ist viel _____________________.

  1. kalt

In München ist es _____________. In den Bergen ist es _________________.

  1. dunkel

Abends wird es ________________. Nachts ist es noch ______________________.

  1. schön

Blau ist ______________. Rot ist _______________.

  1. schnell

Markus läuft ________________ als Martin.

  1. warm

In Italien ist es ______________ als in Deutschland.

  1. verwirrt

Sarah ist __________________. Jens ist __________________.

  1. schlecht

Heute ist das Wetter _________________. Gestern war es noch _________________.

  1. nützlich

Eine Biene ist ______________ als eine Maus.

  1. einfach

Mathematik ist ________________. Englisch ist ____________________.

  1. schmutzig

Mein Auto ist _________________ als dein Auto.

  1. lang

Ein Jahr ist __________________ als ein Monat.

  1. klein

Thomas ist ____________ als sein Bruder.

  1. jung

Torsten ist jung. Er ist ______________ als sein Bruder Thomas.

  1. teuer

Das Ticket nach Indien ist ____________. Das Ticket nach Australien ist _____________.

  1. sicher

Europa ist __________________ als Afrika.

 

  1. kurz

Tobias hat _________________ Haare. Andreas hat noch ______________ Haare.

  1. miserabel

Heute geht es mir ______________, aber gestern ging es mir _______________.

 

  1. gefährlich

Ein Tiger ist _____________________ als eine Kuh.

 

  1. hell

Weiß ist viel __________________ als schwarz.

  1. wütend

Der Mann war sehr ________________ und er wurde immer _____________________.

  1. früh

Meine Mutter muss ________________ aufstehen als ich.

  1. sauber

Das T-Shirt ist ______________________ als die Bluse.

  1. passend

Das Kleid ist ________________ für die Party als die Hose.

III. Welcher Satz ist korrekt?

III. Which sentence is correct?

 

  1. a) Paul ist größer als seine Eltern.
  2. Paul ist groß als seine Eltern.
  3. Paul ist großer als seine Eltern.
  1. a) Laura ist ordentlicher als ihre Schwester.
  2. Laura ist ordentlicher als seine Schwester.
  3. Laura ordentlicher als ihre Schwester ist.
  1. a) Meine Schwäster ist jünger als mein Bruder.
  2. b) Meine Schwester ist jünger als mein Bruder.
  3. c) Meine Schwester jünger ist als mein Bruder.
  1. a) Ich esse gern Orangen als Äpfel.
  2. b) Ich essen lieber Oranggen als Äpfel.
  3. c) Orangen esse ich lieber als Äpfel.
  1. a)  Meine Mutter ist alt als mein Vater.
  2. b) Meine Mutter ist älter als mein Vater.
  3. c) Mein Mutter ist älter als mein Vater.
  1. a) Das Kino ist billiger als das Theather.
  2. Das Kino ist billiger als das Teather.
  3. Das Kino ist billiger als das Theater.
  1. a) Ich habe viel Freunde.
  2. b) Ich habe viele Freunde.
  3. c) Habe ich viele Freunde.

 

 

VI. Ergänze die Sätze.

VI. Complete the sentences.

 

als (3x) ∙ Kleid ∙ besser (2x) ∙ teurer ∙ schneller ∙ Frankfurt ∙ näher ∙ ist ∙ schärfer ∙ interessant ∙ neugieriger ∙ länger ∙ schlauer ∙ wütender ∙ schöner ∙ Schuhe
  1. Kevin rennt ___________________ als Max.
  2. Jan ist schlau. Ich bin aber ________________.
  3. Das Buch ist ____________________. Der Film ist interessanter.
  4. Lisa ist kleiner ______________ Laura.
  5. Pfeffer ist ________________ als Salz.
  6. Der Bahnhof ist nah, aber die Bushaltestelle ist ________________.
  7. Champagner ist ________________ als Bier.
  8. Köln ist schöner als _____________________.
  9. Oma _________ jünger als Opa.
  10. Das _______________ ist viel schöner als die Hose.
  11. Susanne ist neugierig. Ihre Schwester ist noch ______________________.
  12. Ich esse lieber Eis ___________ Schokolade.
  13. Im Sommer sind die Tage ____________ als im Winter.
  14. Ich bin krank, aber heute geht es mir schon _______________ als gestern.
  15. In Australien ist das Wetter ________________ als in Deutschland.
  16. Er ist ________________ in Mathematik als in Deutsch.
  17. Die Frau wurde immer ____________________.
  18. Die roten ___________ gefallen mir besser als die schwarzen.
  19. Die Sonne scheint im Sommer länger ___________ im Winter.

 

  

V. Schreibe die Wörter in die richtige Reihenfolge.

V. Put the words into the right order.

 

  1. Schwester – als – seine – ist – älter – Daniel

___________________________________________________________.

  1. als – ich – rennt – Martin – schneller

___________________________________________________________.

  1. Cola – als – ist – gesünder – Wasser

___________________________________________________________.

  1. Villa – als – Haus – die – schöner – ist – das

___________________________________________________________.

  1. langsam – Auto – sehr – ist – das

___________________________________________________________.

  1. Geld – hat – viel – sie

___________________________________________________________.

  1. kälter – ist – es – als – nachts – tagsüber

___________________________________________________________.

  1. Köln – größer – als – ist – Berlin

___________________________________________________________.

  1. als – lieber – Peter – Obst – Gemüse – isst

___________________________________________________________.

  1. er – Sport – ist – als – besser – in – ich

___________________________________________________________.

Lösungsschlüssel

I

  1. Meine Großmutter/Oma ist 80 Jahre alt. Mein Großvater/Opa ist älter.
  2. Michael ist groß, aber sein Bruder ist größer.
  3. George ist lustiger als Lisa.
  4. Silber ist teuer, aber Gold ist teurer.
  5. Meine Prüfung war besser als Natalies Prüfung.
  6. Henry ist schlauer als Alice.
  7. Football ist beliebter als Tennis.
  8. Sie ist sechs Jahre jünger als ich.
  9. Ein Ferrari ist schneller als ein Ford.
  10. Zwei Jahre sind länger al sein Jahr.
  11. Die Uhr ist teurer als der Ring.
  12. Die Sonne scheint heller als sonst.
  13. Gebäude A ist hoch. Gebäude B ist höher.
  14. Eine Maus ist kleiner al sein Elefant.
  15. Die Frau ist freundlicher/netter als der Mann.

II.

  1. Das Buch ist sehr interessant, aber der Film ist viel interessanter.
  2. In München ist es kalt. In den Bergen ist es kälter.
  3. Abends wird es dunkel. Nachts ist es noch dunkler.
  4. Blau ist schön. Rot ist schöner.
  5. Markus läuft schneller als Martin.
  6. In Italien ist es wärmer als in Deutschland.
  7. Sarah ist verwirrt. Jens ist verwirrter.
  8. Heute ist das Wetter schlecht. Gestern war es noch schlechter.
  9. Eine Biene ist nützlicher als eine Maus.
  10. Mathematik ist einfach. Englisch ist einfacher.
  11. Mein Auto ist schmutziger als dein Auto.
  12. Ein Jahr ist länger als ein Monat.
  13. Thomas ist kleiner als sein Bruder.
  14. Torsten ist jung. Er ist jünger als sein Bruder Thomas.
  15. Das Ticket nach Indien ist teuer. Das Ticket nach Australien ist teurer.
  16. Europa ist sicherer als Afrika.
  17. Tobias hat kurze Andreas hat noch kürzere Haare.
  18. Heute geht es mir miserabel, aber gestern ging es mir
  19. Ein Tiger ist gefährlicher als eine Kuh.
  20. Weiß ist viel heller als schwarz.
  21. Der Mann war sehr wütend und er wurde immer wütender.
  22. Meine Mutter muss früher aufstehen als ich.
  23. Das T-Shirt ist sauberer als die Bluse.
  24. Das Kleid ist passender für die Party als die Hose.

III.          1a)         2a)         3b)         4c)          5b)         6c)          7b)

 IV.

  1. Kevin rennt schneller als Max.
  2. Jan ist schlau. Ich bin aber schlauer.
  3. Das Buch ist interessant. Der Film ist interessanter.
  4. Lisa ist kleiner als
  5. Pfeffer ist schärfer als Salz.
  6. Der Bahnhof ist nah, aber die Bushaltestelle ist näher.
  7. Champagner ist teurer als Bier.
  8. Köln ist schöner als Frankfurt.
  9. Oma ist jünger als Opa.
  10. Das Kleid ist viel schöner als die Hose.
  11. Susanne ist neugierig. Ihre Schwester ist noch neugieriger.
  12. Ich esse lieber Eis als
  13. Im Sommer sind die Tage länger als im Winter.
  14. Ich bin krank, aber heute geht es mir schon besser als gestern.
  15. In Australien ist das Wetter schöner als in Deutschland.
  16. Er ist besser in Mathematik als in Deutsch.
  17. Die Frau wurde immer wütender.
  18. Die roten Schuhe gefallen mir besser als die schwarzen.
  19. Die Sonne scheint im Sommer länger als im Winter.

 V.

  1. Daniel ist älter als seine Schwester.
  2. Martin rennt schneller als ich.
  3. Wasser ist gesünder als Cola.
  4. Die Villa ist schöner als das alte Haus.
  5. Das Auto ist sehr langsam.
  6. Sie hat viel Geld.
  7. Nachts ist es kälter als tagsüber.
  8. Berlin ist größer als Köln.
  9. Peter isst lieber Obst als Gemüse. / Peter isst lieber Gemüse als Obst.
  10. Er ist in Sport besser als ich. / In Sport ist er besser als ich.

 

 

The post Der Komparativ – A2 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

German Lesson (58) - How to Tell Time in German - A1 - YouTube

I. Watch the video and translate the following sentences into German. (Answer Key below)

Beispiel (Example)

It´s 6:11. – Es ist sechs Uhr elf.

1. It’s 3pm. ________________________________________________________________.
2. It’s two thirty. ____________________________________________________________.
3. It’s 14:45. _______________________________________________________________.
4. It’s 8am. ________________________________________________________________.
5. It’s 10:15. _______________________________________________________________.


6. It’s 7:10. ________________________________________________________________.
7. You can come over at 2:30pm. ______________________________________________.
8. He arrives at noon. ________________________________________________________.
9. It´s eleven pm. ___________________________________________________________.
10. It´s 10 pm. _______________________________________________________________.
11. It´s 17:35. _______________________________________________________________.
12. It´s 9pm. ________________________________________________________________.
13. They leave at 8am. ________________________________________________________.
14. Let´s meet at 4pm. ________________________________________________________.

15. School starts at 7:30am.____________________________________________________.
16. It´s 2:45am. ______________________________________________________________.
17. It´s 5 minutes past 4pm. ____________________________________________________.
18. The appointment is at 11am. ____________________________________________.
19. It´s 16:25. _______________________________________________________________.
20. It´s 5 past 8. ______________________________________________________________.
21. It´s midnight. _____________________________________________________________.
22. It´s 8 minutes past 10pm. ___________________________________________________.
23. The train leaves at 4:52pm. _________________________________________________.
24. I go to bed at midnight. ____________________________________________________.
25. Daniel plays soccer from 3pm to 4pm. ________________________________________.
26. He comes over at 15:00. ____________________________________________________.
27. It´s 6.15am. ______________________________________________________________.
28. Be here at 5pm. __________________________________________________________.
29. Let´s leave at ten forty-five. _________________________________________________.
30. The break is from 10:10am to 10:20am.________________________________________.

II. Wie viel Uhr ist es? Schreibe einen vollständigen Satz.
II. What time is it? Write a complete sentence.

Beispiel (Example): 8:20 – Es ist acht Uhr zwanzig. / Es ist zwanzig nach acht.

1. 12:15 – _________________________________________________________________.
2. 9:18 – __________________________________________________________________.
3. 9:45 – __________________________________________________________________.
4. 5:10 – __________________________________________________________________.
5. 17:50 – _________________________________________________________________.
6. 19:55 – _________________________________________________________________.
7. 23:15 – _________________________________________________________________.
8. 00:00 – _________________________________________________________________.
9. 00:08 – _________________________________________________________________.
10. 22:45 – _________________________________________________________________.
11. 13:30 – _________________________________________________________________.
12. 18:30 – _________________________________________________________________.
13. 7:12 – __________________________________________________________________.
14. 13:40 – _________________________________________________________________.
15. 14:05 – _________________________________________________________________.
16. 00:20 – _________________________________________________________________.

17. 12:08 – _________________________________________________________________.
18. 4:35 – __________________________________________________________________.
19. 12:00 – _________________________________________________________________.
20. 16:34 – _________________________________________________________________.
21. 15:55 – _________________________________________________________________.
22. 7:30 – __________________________________________________________________.
23. 9:05 – __________________________________________________________________.
24. 5:36 – __________________________________________________________________.
25. 7:00 – __________________________________________________________________.
26. 19:00 – _________________________________________________________________.
27. 20:01 – _________________________________________________________________.
28. 6:45 – __________________________________________________________________.
29. 9:15 – __________________________________________________________________.
30. 14:42 – _________________________________________________________________.

III. Korrigiere die Fehler.
III. Correct the mistakes.

Beispiel (Example): 7:30 – Es ist sieben Uhr zwanzig. Richtig: Es ist sieben Uhr dreißig.

1. 15:15 – Es ist Viertel vor drei. ________________________________________________.
2. 8:04 – Es ist vier vor acht. ___________________________________________________.
3. 16:10 – Es ist zehn nach fünf. ________________________________________________.
4. 14:45 – Es ist halb drei. _____________________________________________________.
5. 00:05 – Es ist Mitternacht. __________________________________________________.
6. 8:15 – Es ist zwanzig nach acht. ______________________________________________.
7. 16:33 – Es ist sechzehn Uhr zweiunddreißig. ____________________________________.
8. 10:02 – Es ist drei nach zehn. ________________________________________________.
9. 18:05 – Es ist fünf nach fünf. ________________________________________________.
10. 4:10 – Es ist Viertel nach vier. ________________________________________________.
11. 10:02 – Es ist zehn Uhr zwölf. ________________________________________________.
12. 18:08 – Es ist acht nach sieben. ______________________________________________.
13. 16:15 – Es ist Viertel nach drei. ______________________________________________.
14. 8:04 – Es ist fünf vor acht. __________________________________________________.
15. 17:10 – Es ist zwanzig nach fünf. _____________________________________________.

16. 8:45 – Es ist halb acht. _____________________________________________________.
17. 6:15 – Es ist zwanzig nach sechs. _____________________________________________.
18. 5:54 – Es ist fünf Uhr fünfundfünfzig. _________________________________________.
19. 05:30 – Es ist sechs Uhr dreißig. ______________________________________________.
20. 00:05 – Es ist fünf vor zwölf. _________________________________________________.
21. 8:20 – Es ist Viertel nach acht. _______________________________________________.
22. 16:30 – Es ist siebzehn Uhr dreißig. ___________________________________________.
23. 16:10 – Es ist Viertel nach acht. ______________________________________________.
24. 0:15 – Es ist Viertel vor eins. _________________________________________________.
25. 8:33 – Es ist acht Uhr dreißig. ________________________________________________.
26. 16:10 – Es ist zehn nach fünf. ________________________________________________.
27. 11:45 – Es ist Viertel nach elf. ________________________________________________.
28. 01:00 – Es ist halb eins. _____________________________________________________.
29. 18:05 – Es ist fünf nach fünf. ________________________________________________.
30. 4:10 – Es ist zehn vor vier. __________________________________________________.

IV. Schreibe die Wörter in die richtige Reihenfolge.
IV. Put the words into the right order.

1. Uhr – ist – acht – es
___________________________________________________________.
2. Uhr – steht – auf – er – um – sechs
___________________________________________________________.
3. dreißig – ist – siebzehn – ist – Uhr
___________________________________________________________.
4. vor – um – Viertel – Oma – fünf – kommt
___________________________________________________________.
5. zehn – Bus – fährt – der – Uhr – um – los
___________________________________________________________.
6. ist – Uhr – um – sechzehn – Termin – der
___________________________________________________________.
7. Pause – siebzehn – achtzehn – ist – von – die – bis – Uhr
___________________________________________________________.
8. Uhr – komme – um – acht – dreißig – ich – zurück
___________________________________________________________.
9. drei – ist – halb – es
___________________________________________________________.
10. Museum – Uhr – öffnet – neun – das – um
___________________________________________________________.

V. Welcher Satz ist korrekt? Kreuze die richtige Antwort an.
V. Which sentence is correct? Tick the right answer.

1.
A) Er gehe um 23 Uhr ins Bett.
B) Um 23 Uhr geht er ins Bett
C) Er geht um 23 Uhr in Bett.

2.
A) Der Zug fahrt um 7:38 los.
B) Der Zug fährt um 7:38 los.
C) Die Zug fährt um 7:38 los.

3.
A) Ich komme um Virtel vor sieben.
B) Ich kommt um Viertel vor sieben.
C) Ich komme um Viertel vor sieben.

4.
A) Es ist fünf vor zwolf.
B) Es ist fünf vor zwölf.
C) Er ist fünf vor zwölf.

5.
A) Das Flugzeug kommt um 7:12 an.
B) Um 7:12 kommt Flugzeug an.
C) Die Flugzeug kommt um 7:12 an.

6.
A) Die Schule beginnt um halb acht.
B) Der Schule beginnt um halb acht.
C) Das Schule beginnt um halb acht.

VI. Löse die Aufgaben. Schreibe die Uhrzeit in Worten.
VI. Solve the tasks. Write the time in words.

1. Jetzt ist es 20:10 Uhr. Wie spät ist es …
… in 15 Minuten? ____________________ Uhr _________________________
… in 30 Minuten? ____________________ Uhr _________________________
… in 40 Minuten? ____________________ Uhr _________________________
… in 2 Stunden? _____________________ Uhr _________________________

2. Jetzt ist es 16:20 Uhr. Wie spät ist es …
… in 20 Minuten? _____________________ Uhr ________________________
… in 40 Minuten? _____________________ Uhr ________________________
… in 2 Stunden? ______________________ Uhr ________________________
… in 5 Stunden? _______________________ Uhr ________________________

3. Jetzt ist es 05:30 Uhr. Wie spät war es …
… vor 5 Minuten? ______________________ Uhr ________________________
… vor 20 Minuten? _____________________ Uhr _________________________
… vor 5 Stunden? ______________________ Uhr _________________________
… vor 2 Stunden? ______________________ Uhr _________________________

4. Jetzt ist es Mitternacht. Wie spät war es …
… vor 5 Minuten? ______________________ Uhr __________________________
… vor 5 Stunden? _____________________ Uhr __________________________
… vor 20 Minuten? ____________________ Uhr __________________________
… vor 2 Stunden? _____________________ Uhr ___________________________

Lösungsschlüssel

I.

1. Es ist fünfzehn Uhr.
2. Es ist zwei Uhr dreißig. / Es ist vierzehn Uhr dreißig. / Es ist halb drei
3. Es ist vierzehn Uhr fünfundvierzig. / Es ist Viertel vor drei.
4. Es ist acht Uhr.
5. Es ist zehn Uhr fünfzehn. / Es ist Viertel nach zehn.
6. Es ist sieben Uhr zehn. / Es ist zehn nach sieben.
7. Du kannst um vierzehn Uhr dreißig vorbeikommen/Du kannst um halb drei vorbeikommen.
8. Er kommt um zwölf Uhr (mittags) an.
9. Es ist dreiundzwanzig Uhr.
10. Es ist zweiundzwanzig Uhr.
11. Es ist siebzehn Uhr fünfunddreißig. / Es ist fünf nach halb sechs.
12. Es ist einundzwanzig Uhr.
13. Sie gehen/fahren um acht Uhr. / Sie verlassen … um acht Uhr.
14. Lasst uns um sechzehn Uhr treffen.
15. Die Schule beginnt um sieben Uhr dreißig. / Die Schule beginnt um halb acht.
16. Es ist zwei Uhr fünfundvierzig. / Es ist Viertel vor drei.
17. Es ist fünfzehn Minuten nach sechzehn Uhr.
18. Der Termin ist um elf Uhr.
19. Es ist sechzehn Uhr fünfundzwanzig. / Es ist fünf vor halb fünf.
20. Es ist fünf nach acht.
21. Es ist Mitternacht.
22. Es sind acht Minuten nach zehn.
23. Der Zug fährt um sechzehn Uhr zweiundfünfzig ab.
24. Ich gehe um Mitternacht ins Bett. / Ich gehe um Mitternacht zu Bett.
25. Daniel spielt Fußball von fünfzehn bis sechzehn Uhr. / Daniel spielt von fünfzehn bis sechzehn Uhr Fußball.
26. Er kommt um fünfzehn Uhr rüber/herüber/zu uns.
27. Es ist sechs Uhr fünfzehn. / Es ist Viertel nach sechs.
28. Sei um siebzehn Uhr hier.
29. Lass uns um zehn Uhr fünfundvierzig losfahren/losgehen. / Lass uns um Viertel vor elf losfahren/losgehen.
30. Die Pause ist von zehn Uhr zehn bis zehn Uhr zwanzig. / Die Pause ist von zehn nach zehn bis zwanzig nach zehn.

II.

1. Es ist zwölf Uhr fünfzehn. / Es ist Viertel nach zwölf.
2. Es ist neun Uhr achtzehn.
3. Es ist neun Uhr fünfundvierzig. / Es ist Viertel vor zehn.
4. Es ist fünf Uhr zehn. / Es ist zehn nach fünf.
5. Es ist siebzehn Uhr fünfzig. / Es ist zehn vor sechs.
6. Es ist neunzehn Uhr fünfundfünfzig. / Es ist fünf vor acht.
7. Es ist dreiundzwanzig Uhr fünfzehn. / Es ist Viertel nach elf.
8. Es ist Mitternacht. / Es ist null Uhr.
9. Es ist null Uhr acht. / Es sind acht Minuten nach Mitternacht.
10. Es ist zweiundzwanzig Uhr fünfundvierzig. / Es ist Viertel vor elf.
11. Es ist dreizehn Uhr dreißig. / Es ist halb zwei.
12. Es ist achtzehn Uhr dreißig. / Es ist halb sieben.
13. Es ist sieben Uhr zwölf.
14. Es ist dreizehn Uhr vierzig. / Es ist zwanzig vor zwei.
15. Es ist vierzehn Uhr fünf. / Es ist fünf nach zwei.
16. Es ist null Uhr zwanzig. / Es ist zwanzig nach zwölf.
17. Es ist zwölf Uhr acht.
18. Es ist vier Uhr fünfunddreißig. / Es ist fünf nach halb fünf.
19. Es ist zwölf Uhr (mittags).
20. Es ist sechzehn Uhr vierunddreißig.
21. Es ist fünfzehn Uhr fünfundfünfzig. / Es ist fünf vor vier.
22. Es ist sieben Uhr dreißig. / Es ist halb acht.
23. Es ist neun Uhr fünf. / Es ist fünf nach neun.
24. Es ist fünf Uhr sechsunddreißig.
25. Es ist sieben Uhr.
26. Es ist neunzehn Uhr.
27. Es ist zwanzig Uhr eins.
28. Es ist sechs Uhr fünfundvierzig. / Es ist Viertel vor sieben.
29. Es ist neun Uhr fünfzehn. / Es ist Viertel nach neun.
30. Es ist vierzehn Uhr zweiundvierzig.

III.

1. Es ist Viertel nach drei.
2. Es ist vier nach acht.
3. Es ist zehn nach vier.
4. Es ist Viertel vor drei.
5. Es ist fünf Minuten nach Mitternacht.
6. Es ist Viertel nach acht.
7. Es ist sechzehn Uhr dreiunddreißig.
8. Es ist zwei nach zehn.
9. Es ist fünf nach sechs.
10. Es ist zehn nach vier.
11. Es ist zehn Uhr zwei.
12. Es ist acht nach sechs.
13. Es ist Viertel nach vier.
14. Es ist acht Uhr vier.
15. Es ist zehn nach fünf.
16. Es ist Viertel vor acht.
17. Es ist Viertel nach sechs.
18. Es ist fünf Uhr vierundfünfzig.
19. Es ist fünf Uhr dreißig.
20. Es ist fünf nach zwölf.
21. Es ist zwanzig nach acht.
22. Es ist sechzehn Uhr dreißig.
23. Es ist zehn nach vier.
24. Es ist Viertel nach eins.
25. Es ist acht Uhr dreiunddreißig.
26. Es ist zehn nach vier.
27. Es ist Viertel vor zwölf.
28. Es ist ein Uhr.
29. Es ist fünf nach sechs.
30. Es ist zehn nach vier.

IV.
1. Es ist acht Uhr. / Acht Uhr ist es.
2. Er steht um sechs Uhr auf. / Um sechs Uhr steht er auf.
3. Es ist siebzehn Uhr dreißig. / Siebzehn Uhr dreißig ist es.
4. Oma kommt um Viertel vor fünf. / Um Viertel vor fünf kommt Oma.
5. Der Bus fährt um zehn Uhr los. / Um zehn Uhr fährt der Bus los.
6. Der Termin ist um sechzehn Uhr. / Um sechzehn Uhr ist der Termin.
7. Die Pause ist von siebzehn bis achtzehn Uhr. / Von siebzehn bis achtzehn Uhr ist die Pause.
8. Ich komme um acht Uhr dreißig zurück. / Um acht Uhr dreißig komme ich zurück.
9. Es ist halb drei. / Halb drei ist es.
10. Das Museum öffnet um neun Uhr. / Um neun Uhr öffnet das Museum.

V.
1. B 2. B 3. C 4. B 5. A 6. A

VI.
1. Jetzt ist es 20:10 Uhr. Wie spät ist es …
… in 15 Minuten? Zwanzig Uhr fünfundzwanzig. / Fünf vor halb neun.
… in 30 Minuten? Zwanzig Uhr vierzig. / Zwanzig vor neun.
… in 40 Minuten? Zwanzig Uhr fünfzig. / Zehn vor neun.
… in 2 Stunden? Zweiundzwanzig Uhr zehn. / Zehn nach zehn.

2. Jetzt ist es 16:20 Uhr. Wie spät ist es …
… in 20 Minuten? Sechzehn Uhr vierzig. / Zwanzig vor fünf.
… in 40 Minuten? Siebzehn Uhr.
… in 2 Stunden? Achtzehn Uhr zwanzig. / Zwanzig nach sechs.
… in 5 Stunden? Einundzwanzig Uhr zwanzig. / Zwanzig nach neun.

3. Jetzt ist es 05:30 Uhr. Wie spät war es …
… vor 5 Minuten? Fünf Uhr fünfundzwanzig. / Fünf vor halb sechs.
… vor 20 Minuten? Fünf Uhr zehn. / Zehn nach fünf.
… vor 5 Stunden? Null Uhr dreißig. / Halb eins.
… vor 2 Stunden? Drei Uhr dreißig. / Halb vier.

4. Jetzt ist es Mitternacht. Wie spät war es …
… vor 5 Minuten? Dreiundzwanzig Uhr fünfundfünfzig. / Fünf vor zwölf.
… vor 5 Stunden? Neunzehn Uhr.
… vor 20 Minuten? Dreiundzwanzig Uhr vierzig. / Zwanzig vor zwölf.
… vor 2 Stunden? Zweiundzwanzig Uhr.

The post How to Tell Time in German – A1 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 
German with Jenny by German With Jenny - 3M ago

German Lesson (170) - Words of Negation - nie • nicht mehr • keiner • niemand • nichts - A2 - YouTube

I. Schau dir die Tabelle an und schreibe dann die gegensätzliche Bedeutung der Sätze auf.

I. Take a look at the table and then write down the opposite meaning of the sentences.

+
Er geht immer um halb acht aus dem Haus.

He always leaves the house at seven thirty.

Er geht nie um halb acht aus dem Haus.

He never leaves the house at seven thirty.

Alle im Büro sind nett.

Everyone in the office is nice.

Niemand/Keiner im Büro ist nett.

No one in the office is nice.

Sebastian hat alles falsch gemacht.

Sebastian did everything wrong.

Sebastian hat nichts falsch gemacht

Sebastian didn’t do anything wrong.

Hast du etwas gesehen?

Did you see anything?

Hast du nichts gesehen?

Didn’t you see anything?

Warst du schon mal in Berlin?

Have you ever been to Berlin?

Ich war schon mal in Berlin.

I have already been to Berlin.

Nein, ich war noch nie in Berlin.

No, I have never been to Berlin.

Nein, ich war noch nicht in Berlin.

No, I have not been to Berlin.

Hast du schon gegessen?

Have you eaten yet?

Nein, ich habe noch nicht gegessen.

No, I haven’t eaten yet.

Gehst du noch ins Fitnessstudio?

Are you still going to the gym?

Nein, ich gehe nicht mehr ins Fitnessstudio.

No, I am not going to the gym anymore.

Hast du noch eine Idee?

Do you have another idea?

Habt ihr noch Fragen?

Do you guys still have questions?

Nein, ich habe keine Idee mehr.

No, I don’t have any other idea.

Nein, wir haben keine Fragen mehr.

No, we don’t have any more questions.

Hast du noch das blaue Kleid mit dem weißen Kragen?

Do you still have the blue dress with the white collar?

Nein, das habe ich nicht mehr.

No, I don’t have it anymore.

Hast du noch Hunger?

Are you still hungry?

Nein, ich habe keinen Hunger mehr.

No, I am not hungry anymore.

  1. Er hat mich noch nie angerufen.

________________________________________________________________________.

  1. Ich war noch nie in Dresden.

________________________________________________________________________.

  1. Ich habe alle begrüßt.

________________________________________________________________________.

  1. Er geht noch zum Training.

________________________________________________________________________.

  1. Ich habe alles gegessen.

________________________________________________________________________.

  1. Ich habe keine Kraft mehr.

________________________________________________________________________.

  1. Valeria hat schon gegessen.

________________________________________________________________________.

  1. Wir kannten niemanden/keinen.

________________________________________________________________________.

  1. Die Kinder wollen noch einen Joghurt.

________________________________________________________________________.

  1. Christina und Carolin waren schon mal in Vietnam.

________________________________________________________________________.

II. Beantworte die Fragen negativ und positiv.

II. Answer the questions in a negative and positive way.

  1. Hast du das Kochbuch noch?

+ ________________________________________________________________________.

________________________________________________________________________.

  1. Habt ihr die Koffer schon gepackt?

+ ________________________________________________________________________.

________________________________________________________________________.

  1. Wart ihr schon mal in Wien?

+ ________________________________________________________________________.

________________________________________________________________________.

  1. Haben sich die Zuschauer schon hingesetzt?

+ ________________________________________________________________________.

________________________________________________________________________.

  1. Habt ihr alles besprochen?

+ ________________________________________________________________________.

________________________________________________________________________.

  1. Hast du noch einen Tipp für mich?

+ ________________________________________________________________________.

________________________________________________________________________.

  1. Fährst du immer mit der Bahn?

+ ________________________________________________________________________.

________________________________________________________________________.

  1. Kommst du nie zu spät?

+ ________________________________________________________________________.

________________________________________________________________________.

  1. Ist euer Kühlschrank immer voll?

+ ________________________________________________________________________.

________________________________________________________________________.

  1. Sind alle mit den Ergebnissen zufrieden?

+ ________________________________________________________________________.

________________________________________________________________________.

Lösungsschlüssel

I.

  1. Er hat mich schon mal
  2. Ich war schon mal in Dresden.
  3. Ich habe niemanden/keinen begrüßt.
  4. Er geht nicht mehr zum Training.
  5. Ich habe nichts gegessen.
  6. Ich habe noch Kraft.
  7. Valeria hat noch nicht gegessen.
  8. Wir kannten alle.
  9. Die Kinder wollen keinen Joghurt mehr.
  10. Christina und Carolin waren noch nie/noch nicht in Vietnam.

II.

  1. Hast du das Kochbuch noch?

+ Ja, ich habe das Kochbuch noch.

Nein, ich habe das Kochbuch nicht mehr.

  1. Habt ihr die schon Koffer gepackt?

+ Ja, wir haben die Koffer schon gepackt.

Nein, wir haben die Koffer noch nicht gepackt.

  1. Wart ihr schon mal in Wien?

+ Ja, wir waren schon mal in Wien.

Nein, wir waren noch nicht/noch nie in Wien.

  1. Haben sich die Zuschauer schon hingesetzt?

+ Ja, die Zuschauer haben sich schon hingesetzt.

Nein, die Zuschauer haben sich noch nicht hingesetzt.

  1. Habt ihr alles besprochen?

+ Ja, wir haben alles besprochen.

Nein, wir haben nichts besprochen.

  1. Hast du noch einen Tipp für mich?

+ Ja, ich habe noch einen Tipp für dich.

Nein, ich habe keinen Tipp mehr für dich.

  1. Fährst du immer mit der Bahn?

+ Ja, ich fahre immer mit der Bahn.

Nein, ich fahre nie mit der Bahn.

  1. Kommst du nie zu spät?

+ Doch, ich komme immer zu spät.

Nein, ich komme nie zu spät.

  1. Ist euer Kühlschrank immer voll?

+ Ja, unser Kühlschrank ist immer voll.

Nein, unser Kühlschrank ist nie voll.

  1. Sind alle mit den Ergebnissen zufrieden?

+ Ja, alle sind mit den Ergebnissen zufrieden.

Nein, keiner/niemand ist mit den Ergebnissen zufrieden.

The post Words of Negation – A2 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

German Lesson (430) - Relativadverbien - worüber - wovon - worauf - womit - B2 - YouTube

I. Schau dir das Video an und wähle dann das richtige Relativadverb aus.

I. Watch the video and then choose the correct relative adverb.

  1. Sie ist pünktlich zur Arbeit gekommen, wofür/wovon/womit ich nicht gerechnet habe.
  2. Im Büro hat es nach Knoblauch gerochen, wogegen/womit/worüber sich Kathrin aufgeregt hat.
  3. Es ist etwas passiert, wonach/wovon/womit wir nicht gerechnet haben.
  4. Er ist hingefallen, worüber/woraus/wovon alle gelacht haben.
  5. Sie hat uns einen Kuchen vorbeigebracht, womit/wovon/worüber wir uns sehr gefreut haben.
  6. Er hat mir nicht Tschüs gesagt, worüber/woraus/worauf ich sehe traurig war.
  7. Es wurde eine neue Kollegin eingestellt, wovon/worüber/wofür wir erst heute morgen erfahren haben.
  8. Jasmin hat endlich das Geschirr gespült, worüber/woraus/womit sich ihre Mitbewohner sehr gefreut haben.
  9. Er hat gekündigt, wonach/worüber/wogegen ich sehr überrascht war.
  10. Ich habe kein Wort rausbekommen, womit/worüber/wofür ich mich sehr geschämt habe.
  11. Er hat uns die Ergebnisse seiner Arbeit gezeigt, wovon/womit/wonach wir sehr beeindruckt waren.
  12. Er hat seinen Müll nicht aufgehoben, worüber/womit/wofür ich mich sehr aufgeregt habe.
  13. Das Konzert wurde kurzfristig abgesagt, wovon/womit/wofür wir sehr enttäuscht waren.
  14. Der Lehrer hat mein Handy weggenommen, worüber/wogegen/wofür ich mich nicht wehren konnte.
  15. Die Abschaffung der Massentierhaltung, worüber/wofür/wofür ich täglich kämpfe, ist mein Traum.
  16. Sie hatte einen Auffahrunfall, worüber/womit/wofür sie sich sehr geärgert hat.
  17. Ich gehe heute mit Freunden essen, worüber/womit/worauf ich mich sehr freue.
  18. Sie ist an einer Elite-Universität angenommen worden, worüber/womit/wofür sie erstaunt war.

II. Übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche.

II. Translate the following sentences into German.

  1. He didn’t show up about which I was surprised.

_______________________________________________________.

  1. The concert was canceled about which they were disappointed. (Präteritum)

_______________________________________________________.

  1. Her [female] co-worker ignored her, about which she got very upset. (sich aufregen – Perfekt)

_______________________________________________________.

  1. She didn’t pick up her trash about which I got annoyed. (sich ärgern – Perfekt)

_______________________________________________________.

  1. I was laid off which I didn’t expect. (rechnen mit – Perfekt)

_______________________________________________________.

  

Lösungsschlüssel

 I.

  1. Sie ist pünktlich zur Arbeit gekommen, womit ich nicht gerechnet habe.
  2. Im Büro hat es nach Knoblauch gerochen, worüber sich Kathrin aufgeregt hat.
  3. Es ist etwas passiert, womit wir nicht gerechnet haben.
  4. Er ist hingefallen, worüber alle gelacht haben.
  5. Sie hat uns einen Kuchen vorbeigebracht, worüber wir uns sehr gefreut haben.
  6. Er hat mir nicht Tschüs gesagt, worüber ich sehe traurig war.
  7. Es wurde eine neue Kollegin eingestellt, wovon wir erst heute morgen erfahren haben.
  8. Jasmin hat endlich das Geschirr gespült, worüber sich ihre Mitbewohner sehr gefreut haben.
  9. Er hat gekündigt, worüber ich sehr überrascht war.
  10. Ich habe kein Wort rausbekommen, wofür ich mich sehr geschämt habe.
  11. Er hat uns die Ergebnisse seiner Arbeit gezeigt, wovon wir sehr beeindruckt waren.
  12. Er hat seinen Müll nicht aufgehoben, worüber ich mich sehr aufgeregt habe.
  13. Das Konzert wurde kurzfristig abgesagt, wovon wir sehr enttäuscht waren.
  14. Der Lehrer hat mein Handy weggenommen, wogegen ich mich nicht wehren konnte.
  15. Die Abschaffung der Massentierhaltung, wofür ich täglich kämpfe, ist mein Traum.
  16. Sie hatte einen Auffahrunfall, worüber sie sich sehr geärgert hat.
  17. Ich gehe heute mit Freunden essen, worauf ich mich sehr freue.
  18. Sie ist an einer Elite-Universität angenommen worden, worüber sie erstaunt war.

II.

  1. Er ist nicht aufgetaucht, worüber ich überrascht gewesen bin. / Er tauchte nicht auf, worüber ich überrascht war. / Er ist nicht aufgetaucht, worüber ich überrascht war. / Er tauchte nicht auf, worüber ich überrascht gewesen bin.
  2. Das Konzert wurde abgesagt, wovon sie enttäuscht waren.
  3. Ihre Kollegin hat sie ignoriert, worüber sie sich sehr aufgeregt hat.
  4. Sie hat ihren Müll nicht aufgehoben, worüber ich mich geärgert habe.
  5. Ich bin entlassen worden, womit ich nicht gerechnet habe.

The post Relativadverbien – worüber – wovon – worauf – womit – B2 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

German Lesson (429) - Relativpronomen mit Präpositionen - mit dem - von dem - an der - für die - B2 - YouTube

Schau dir das Video an und korrigiere die Fehler.

Watch the video and then correct the sentences.

  1. Die Familie, bei die ich gewohnt habe, als ich in Deutschland waren, ist sehr nett.

__________________________________________________________________.

  1. Das Buch, mit den wir arbeiten, habe ich im Internet bestellt.

__________________________________________________________________.

  1. Die Freundin, über der ich gestern essen gegangen bin, kommt von Ecuador.

__________________________________________________________________.

  1. Der Stuhl, auf das ich sitze wackelt.

__________________________________________________________________.

  1. Das sind die Kinder, mit den meine Tochter gestern gespielt hat.

__________________________________________________________________.

  1. Sie hat auf der Messe ein Vortrag gehört, für dem sie begeistert war.

__________________________________________________________________.

  1. Der Mann, neben das du gesessen hast, arbeitet in dem 2. Etage.

__________________________________________________________________.

  1. Der Kollege, mit den du dich untergehalten hast, spricht kein Englisch.

__________________________________________________________________.

  1. Der Mann, in den sie verliebt sein, heißt Andreas.

__________________________________________________________________.

  1. In dem Büro, auf dem ich arbeite, stinkt es wie Käsefüssen.

__________________________________________________________________.

  1. In der Bäckerei, in der wir unser Brot gekauft hat, arbeitet eine Freundin für mir.

__________________________________________________________________.

  1. Der Baum, unter dem sie ein Picknick gelegt haben, ist der größten und älteste im Park.

__________________________________________________________________.

  1. Das System, über dem du sprichst, benutzt ich nicht mehr.

__________________________________________________________________.

  1. Wir sind heute mit einem Projekt fertigen geworden, nach dem wir drei Wochen gearbeitet haben.

__________________________________________________________________.

  1. Janas Mitschüler, für dem wir ein Geschenk kaufen müssen, hat morgen Geburtstag.

__________________________________________________________________.

  1. Der Kollege, gegen den sich alle beschweren haben, wurde gestern entlassen.

__________________________________________________________________.

  1. Die Frau, mit der er geheiratet ist, arbeitet in eins Hotel.

__________________________________________________________________.

  1. Auf dem Stuhl, mit den du dich gesetzt hast, geklebt ein Kaugummi.

__________________________________________________________________.

  1. Die Schüler, mit das wir im Museum waren, sind in das 10. Klasse.

__________________________________________________________________.

  1. Der Bus, für den du wart, kommt in zehn Minuten.

__________________________________________________________________.

  

Lösungsschlüssel

  1. Die Familie, bei der ich gewohnt habe, als ich in Deutschland war, ist sehr nett.
  2. Das Buch, mit dem wir arbeiten, habe ich im Internet bestellt.
  3. Die Freundin, mit der ich gestern essen gegangen bin, kommt aus
  4. Der Stuhl, auf dem ich sitze wackelt.
  5. Das sind die Kinder, mit denen meine Tochter gestern gespielt hat.
  6. Sie hat auf der Messe einen Vortrag gehört, von dem sie begeistert war.
  7. Der Mann, neben dem du gesessen hast, arbeitet in der Etage.
  8. Der Kollege, mit dem du dich unterhalten hast, spricht kein Englisch.
  9. Der Mann, in den sie verliebt ist, heißt Andreas.
  10. In dem Büro, in dem ich arbeite, stinkt es nach Käsefüssen.
  11. In der Bäckerei, in der wir unser Brot gekauft haben, arbeitet eine Freundin von
  12. Der Baum, unter dem sie ein Picknick gemacht haben, ist der größte und älteste im Park.
  13. Das System, von dem du sprichst, benutze ich nicht mehr.
  14. Wir sind heute mit einem Projekt fertig geworden, an dem wir drei Wochen gearbeitet haben.
  15. Janas Mitschüler, für den wir ein Geschenk kaufen müssen, hat morgen Geburtstag.
  16. Der Kollege, über den sich alle beschwert haben, wurde gestern entlassen.
  17. Die Frau, mit der er verheiratet ist, arbeitet in einem
  18. Auf dem Stuhl, auf den du dich gesetzt hast, klebt ein Kaugummi.
  19. Die Schüler, mit denen wir im Museum waren, sind in der Klasse.
  20. Der Bus, auf den du wartest, kommt in zehn Minuten.

The post Relativpronomen mit Präpositionen – mit dem – von dem – an der – für die – B2 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

German Lesson (328) - Relativpronomen im Genitiv - dessen - deren - B1/B2 - YouTube

I. Schau dir das Video an und vervollständige dann die Sätze.

I. Watch the video and then complete the sentences.

Diktatur ∙ dessen ∙ Bekannten ∙ bewundert ∙ deren (2x) ∙ Intelligenz ∙ verblüfft ∙ mein Freundin ∙ Mitglieder ∙ Alter ∙ haben ∙ Unternehmen ∙ einem ∙ Theorien ∙ Nonne ∙ ansehe Maklerin ∙ deren
  1. ___________ Bruder kennt eine Frau, ___________ Mann bei VW arbeitet.
  2. Das Kind, dessen Spielzeug ich suche, ist meine Tochter.
  3. Der Politiker, ___________ Vater aus Deutschland kam, spricht Deutsch mit ___________ Akzent.
  4. Ich habe gestern mit einer ___________ gesprochen, deren Angebot uns interessiert.
  5. Stephen Hawking, dessen ___________ unser Verständnis vom Universum geprägt ___________, ist am Geburtstag von Albert Einstein im ___________ von 76 Jahren gestorben.
  6. Die Widerstandsgruppe Weiße Rose, deren bekannteste ___________ die Geschwister Scholl waren, kämpfte gegen die ___________ des Nationalsozialismus.
  7. Simone Biles ist eine amerikanische Turnerin, ___________ Leistung bei den Olympischen Spielen alle ___________ hat.
  8. Die katholische ___________ Mutter Teresa, deren Leben sowohl ___________ als auch kritisiert wurde, ist eine Heilige.
  9. Elon Musk, dessen ___________ Raketen und selbstfahrende Autos herstellt, ist der Meinung, dass künstliche ___________ gefährlicher sei als Atombomben.
  10. Es gibt einige YouTuber, deren Videos ich jeden Tag ___________.
  11. Ich habe eine Freundin, ___________ Vater Polizist ist.
  12. Ich habe einen ___________, dessen Hobby Bungeejumping ist.
  13. Ich habe einen Freund, dessen ___________ Soldatin ist.

II. Übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche.

II. Translate the following sentences into German.

 

  1. The woman whose tea you drank just came in. (use reinkommen and the Perfect Tense)

­____________________________________________________________________.

  1. The boy whose scissors you used just left the room. (use the Perfect Tense)

­____________________________________________________________________.

  1. The [male] colleague whose headphones you are using, is in his lunch break. (Mittagspause haben)

­____________________________________________________________________.

  1. The [female] artist whose painting I bought is German. (use the Perfect Tense)

­____________________________________________________________________.

  1. The young entrepreneur, whose work you admire, is in Berlin this weekend.

­____________________________________________________________________.

  

Lösungsschlüssel

 

 I.

  1. Mein Bruder kennt eine Frau, deren Mann bei VW arbeitet.
  2. Das Kind, dessen Spielzeug ich suche, ist meine Tochter.
  3. Der Politiker, dessen Vater aus Deutschland kam, spricht Deutsch mit einem
  4. Ich habe gestern mit einer Maklerin gesprochen, deren Angebot uns interessiert.
  5. Stephen Hawking, dessen Theorien unser Verständnis vom Universum geprägt haben, ist am Geburtstag von Albert Einstein im Alter von 76 Jahren gestorben.
  6. Die Widerstandsgruppe Weiße Rose, deren bekannteste Mitglieder die Geschwister Scholl waren, kämpfte gegen die Diktatur des Nationalsozialismus.
  7. Simone Biles ist eine amerikanische Turnerin, deren Leistung bei den Olympischen Spielen alle verblüfft
  8. Die katholische Nonne Mutter Teresa, deren Leben sowohl bewundert als auch kritisiert wurde, ist eine Heilige.
  9. Elon Musk, dessen Unternehmen Raketen und selbstfahrende Autos herstellt, ist der Meinung, dass künstliche Intelligenz gefährlicher sei als Atombomben.
  10. Es gibt einige YouTuber, deren Videos ich jeden Tag ansehe.
  11. Ich habe eine Freundin, deren Vater Polizist ist.
  12. Ich habe einen Bekannten, dessen Hobby Bungeejumping ist.
  13. Ich habe einen Freund, dessen Freundin Soldatin ist.

 

 II.

  1. Die Frau, deren Tee du getrunken hast, ist gerade reingekommen.
  2. Der Junge, dessen Schere du benutzt hast, hat gerade den Raum verlassen.
  3. Der Kollege, dessen Kopfhörer du benutzt, hat Mittagspause.
  4. Die Künstlerin, deren Gemälde ich gekauft habe, ist Deutsche.
  5. Der junge Unternehmer, dessen Arbeit du bewunderst, ist dieses Wochenende in Berlin.

The post Relativpronomen im Genitiv – dessen – deren – B1/B2 appeared first on German with Jenny.

Read Full Article
  • Show original
  • .
  • Share
  • .
  • Favorite
  • .
  • Email
  • .
  • Add Tags 

Separate tags by commas
To access this feature, please upgrade your account.
Start your free month
Free Preview