#47 Wie wurde die Hausfrau erfunden, Evke Rulffes?
Chez Mama Poule
by Redaktion
2M ago
Gästin: Evke Rulffes, Kulturwissenschaftlerin und Autorin, sie lebt in Berlin. Evke Rulffes hat ein sehr aufschlussreiches Buch geschrieben mit dem Titel ,Die Erfindung der Hausfrau‘. In der Episode 47 sprechen wir darüber und klären die Frage aller Fragen: Wie konnte das mit der Abwertung von Carearbeit überhaupt passieren? Ausserdem besprechen wir: Wie sich Paare die eine gleichberechtigte Partnerschaft wünschen, gegen das Zerstörerische des Patriarchats verschwören können. Und warum die Geschichte der Hausfrau (noch) nicht als Allgemeinbildung an Schulen gelehrt wird (Spoileralert: Weil di ..read more
Visit website
Neue Goodies zum Download.
Chez Mama Poule
by Redaktion
3M ago
Einheimische Vögel als Poster und Kalender. Als Dank für Deinen Support. Chezmamapoule.com hat eine digitale Bibliothek. Und neue Printables. Für unsere Abonnent:innen, als Dank für euren Support. Frisch zum Download für euch. So siehts aus: Hast Du schon ein Abo? Hier anmelden Falls Du uns regelmässig liest, löse ein Abo! Wenn Du unsere Arbeit mit einem monatlichen Kleinstbeitrag unterstützt, stellst Du sicher, dass Chezmamapoule.com weiterhin besteht. Und kommst dabei in den Genuss hochexklusiver Vorteile: So funktionieren die Abos Mehr zum Thema Druckvorlagen Kalender für Kinder zum Ausdr ..read more
Visit website
#46 Wie lernen wir unsere Wünsche klar zu formulieren, Annabelle Hirsch?
Chez Mama Poule
by Redaktion
3M ago
Gästin: Annabelle Hirsch, Journalistin und Autorin, sie lebt in Rom und Berlin. Annabelle Hirsch hat ein sehr kluges Buch geschrieben mit dem Titel ,Der Teller‘. In der Episode 46 sprechen wir über Appetit, Lust und Seggs. Und warum, alles was Frauen Genuss bringt (Orga7men, Schweinebraten, Schokolade) mit Scham überzogen ist. Wir sprechen über unsere Prägungen, wie wir erzogen wurden und über diese Idee, dass Frauen sich am liebsten von Salatblättern ernähren. Über das Phänomen, dass oftmals der (ältere) Herr am Tisch das letzte Stück Kuchen bekommt. Und wie obwohl Frauen das Essen meist zub ..read more
Visit website
#45 Ist Mutterinstinkt ein Märchen, Annika Rösler & Evelyn Höllrigl?
Chez Mama Poule
by Redaktion
3M ago
Gästinnen: Annika Rösler und Evelyn Höllrigl sind freie Journalistinnen und haben zusammen zwei Bücher geschrieben. Ellen Girod spricht mit den Autorinnen über ihr Buch „Mythos Mutterinstinkt“. Die Wissenschaft zeigt: Der Mutterinstinkt ist nicht angeboren, sondern erlernt. Was Mütter können, können Väter genauso lernen. Warum ist es dennoch so schwierig ist, den Glauben an den Mutterinstinkt abzulegen? Frohes Hören und Lernen <3 Interview mit Annika Rösler und Evelyn Höllrigl anhören Du findest dieses Interview ausserdem auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Deezer ..read more
Visit website
#45 Ist Mutterinstinkt ein Märchen, Annika Rösler & Evelyn Höllrigl?
Chez Mama Poule
by Redaktion
4M ago
Gästinnen: Annika Rösler und Evelyn Höllrigl sind freie Journalistinnen und haben zusammen zwei Bücher geschrieben. Ellen Girod spricht mit den Autorinnen über ihr Buch „Mythos Mutterinstinkt“. Die Wissenschaft zeigt: Der Mutterinstinkt ist nicht angeboren, sondern erlernt. Was Mütter können, können Väter genauso lernen. Warum ist es dennoch so schwierig ist, den Glauben an den Mutterinstinkt abzulegen? Frohes Hören und Lernen <3 Interview mit Annika Rösler und Evelyn Höllrigl anhören Du findest dieses Interview ausserdem auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Deezer ..read more
Visit website
#44 Wie entgendern wir Erziehung, Alexander Wenger?
Chez Mama Poule
by Redaktion
5M ago
Gast: Alexander Wenger, Journalist und Moderator, unter anderem vom Zurich Pride Podcast Alexander ist ein Cis-Mann, er ist schwul und nutzt die Pronomen er/ihn. Genderneutrale Sprache: Ein kontroverses Thema, welches in der Schweiz immer wieder für Diskussionen und Gesprächsstoff sorgt. Viele Menschen fühlen sich von Pronomen und vom Gendern getriggert. «Mir fehlt manchmal die Neugierde, wenn es um queere Themen geht. Wie funktioniert das? Was heisst LGBTQ+? Woher kommt das? Ich wünsche mir mehr Wissen und weniger Meinung.», erzählt Alexander Wenger im Gespräch mit Ellen Girod. In der Folge ..read more
Visit website
#43 Was ist PMDS, Dr. Almut Dorn?
Chez Mama Poule
by Redaktion
6M ago
Gästin: Dr. Almut Dorn, psychologische Psychotherapeutin, Expertin für Gynäkologische Psychosomatik und Autorin An den Tagen vor der Periode leidet etwa jede zweite Frau an starken Symptomen. Kopf- und Unterleibsschmerzen sind unter dem Begriff PMS – Prämenstruelles Syndrom – bekannt. Bei manchen Frauen kommen in dieser Zeit noch seelische Schmerzen, also Gefühle und Emotionen dazu. Reizbarkeit, Wut, Angst, Depressivität. Die Persönlichkeit kann sich stark verändern, die Betroffenen fühlen sich aus der Bahn geworfen. Der ganze Spuk verschwindet oft am ersten Tag der Periode. Hier kann es sich ..read more
Visit website
Merkwürdig befreit mit Kübra Gümüşay in Zürich
Chez Mama Poule
by Ellen Girod
7M ago
Ellen Girod spricht mit Kübra Gümüşay am 3.11. in Zürich Der nächste Live-Podcast findet statt am 3. November. Es wird wieder ein Freitagabend sein und wir treffen uns um 19:00 an der Kirchgasse 14, im grossen Saal meines geliebten Debattierhauses Karl der Grosse. Diesmal holen wir keine andere als Spiegelbestseller-Autorin Kübra Gümüşay nach Zürich: Tickets sichern In ihrem Buch „Sprache und Sein“ lernte ich u.a. das türkische Wort aciziyet. Gemäss Wörterbüchern lasse sich aciziyet ins Deutsche mit Schwäche, Hilflosigkeit, Unfähigkeit übersetzen ..read more
Visit website
#42 Muss man sich Vereinbarkeit erstmal leisten können, Celsy Dehnert?
Chez Mama Poule
by Redaktion
11M ago
Gästin: Celsy Dehnert, Texterin, Kommunikationsberaterin und Mentorin “Die meisten Akademiker*innen Paare mit zwei gut bezahlten Vollzeitjobs haben kein Vereinbarkeits-Problem, sondern ein Erwartungsmanagement-Problem.” Diese These, stellt Celsy Dehnert in ihren Instagram-Posts auf. “Wie meinst Du das genau?” fragt Ellen Girod zu Beginn dieser Episode. Dehnerts Antwort: “Viele Paare erwarten, dass sie Kinder bekommen, ein paar Monate Elternzeit haben, dies ein wenig geniessen und danach geht das Leben wie vorher weiter. Und das ist eine Erwartungshaltung, die einfach nicht aufgeht.” Celsy Deh ..read more
Visit website
#40 Wie brechen wir den Muttermythos, Wiebke Schenter?
Chez Mama Poule
by Redaktion
1y ago
Gästin: Wiebke Schenter, Influencerin (@piepmadame), Unternehmerin, Mutter und politische Aktivistin „Der grösste und schwierigste Schritt in meiner persönlichen Entwicklung als Mutter war mein Eingeständnis vor mir selbst, dass ich ja gar nicht sooo gerne Mutter bin.“ schreibt Wiebke Schenter auf ihrem Instragamkanal @piepmadame. Und ergänzt am Schluss: „Und weil es die patriarchale Sozialisierung so verlangt, schreibe ich brav dazu: Ich liebe meine Kinder trotzdem. So viel, dass es fast weh tut.“ Wiebkes Texte triggern viele Menschen, andere fühlen sich wiederum verstanden. Als @piepmadame ..read more
Visit website

Follow Chez Mama Poule on FeedSpot

Continue with Google
Continue with Apple
OR