Kristall-Yoga für die Chakren
Happinez Blog » Yoga
by happinez
3y ago
In jedem Kristall steckt eine geheimnisvolle Kraft. Eine Kraft, die emotional tief berührt, in unruhigen Zeiten unterstützt und Klarheit schenkt. Besonders gut kann dieses Heilpotenzial beim Yoga über die Chakren wirken – dem sogenannten Kristall-Yoga. Dafür werden Kristalle, die die Chakren aktivieren, mit Asanas verbunden. Folgende Yoga-Übungen und Kristalle sind nur Vorschläge. Du kannst natürlich auch deiner Intuition folgen und Edelsteine sowie Asanas nach deinem Gefühl kombinieren. Kristall-Yoga für das Wurzelchakra Das erste Chakra befindet sich am unteren Ende der Wirbelsäule. E ..read more
Visit website
6 Yoga-Übungen für Nacken und Schultern
Happinez Blog » Yoga
by Ava Wolff
3y ago
Der Nacken ist verspannt. Ein schier unendliches Gewicht lastet auf den Schultern. Schon am frühen Nachmittag schmerzt der Kopf. Dieser Zustand ist leider keine Ausnahme, sondern die Regel, wie Umfragen belegen – besonders in Zeiten von Homeoffice. Jetzt arbeiten viele am Küchentisch oder auf dem Sofa. Die Haltung ist ungesund, die Muskeln in Rücken und Nacken werden überlastet. Haben wir dagegen einen Schreibtisch und -stuhl, die auf unsere Körpergröße angepasst sind, bringt das schon eine große Erleichterung für den Rücken. Erste Hilfe bei Schmerzen im Nacken und in den Schultern Sind ..read more
Visit website
Samskaras: So lösen wir Verhaltensmuster auf
Happinez Blog » Yoga
by happinez
3y ago
In der Yoga-Philosophie werden sie Samskaras genannt: Glaubens- oder Verhaltensmuster, die so tief in unseren täglichen Gewohnheiten verwurzelt sind, dass sie auch definieren, wer wir sind. Das Ändern der Samskaras ist das ständige Entdecken, Zerlegen und Loslassen von negativen Konditionierungen wie „Ich bin nicht gut genug“. Yoga kann uns dabei helfen und den Fluss unseres Lebens verändern. Solch ein negatives Samskara entsteht durch ein Ereignis (häufig schon in unserer Jugend), mit dem wir einen unbewussten Glauben verbinden. Zum Beispiel während des Schwimmunterrichts: Bin ..read more
Visit website
Q&A: Alles über Yoga für Beginner
Happinez Blog » Yoga
by Ava Wolff
3y ago
Beim Yoga gibt es nur einen wahren Lehrer: unseren Körper. Ihn gilt es liebevoll zu beobachten, ihn zu spüren und ihm achtsam Gehör zu schenken. Yoga ist vor allem eine Bewusstseins- und Körperwahrnehmungsschulung. In der Praxis geht es nicht um ein ehrgeiziges Streben nach bestimmten Zielen – kein schneller, höher, weiter, besser. Vielmehr ist es eine Entwicklung aus uns selbst heraus zu der Asana hin. Was braucht mein Körper? Wo sind meine Grenzen? Die Schlüssel dafür sind Praxis, Zeit und ein konzentrierter Geist. Denn jeder Körper ist individuell, und so geht auch jeder Yoga-Übende a ..read more
Visit website
So lindert Dr. Yoga 6 häufige Beschwerden
Happinez Blog » Yoga
by Ava Wolff
3y ago
Alles im Leben dreht sich um Balance, um ein Gleichgewicht der Kräfte und Energien. Darum, was wir geben und nehmen, wie wir mit den Herausforderungen des Lebens fließen – auch wenn wir uns dessen im Alltag kaum bewusst sind. Läuft alles gut, geschieht es automatisch. Leben wir dagegen zu lange im Ungleichgewicht, arbeiten zu viel, entspannen zu wenig, erleben zu wenig Freude und begegnen zu vielen Energieräubern, spiegelt unser Körper diese Disbalance wieder. Wir haben vielleicht öfter Kopfschmerzen, der Nacken ist verspannt oder wir sind ständig erkältet. Yoga kann uns dabei helfen, uns ..read more
Visit website
Ujjayi: Eine yogische Übung für unseren Atem
Happinez Blog » Yoga
by Ava Wolff
3y ago
So lange wir atmen, sind wir mit der Welt verbunden, heißt es. Doch unser Atem ist nicht nur die Brücke ins Leben, sondern auch zu uns selbst. In jedem Moment, in dem wir uns auf ihn konzentrieren, können wir mit unserer Aufmerksamkeit nicht in die Vergangenheit oder in die Zukunft reisen. Er bringt uns dazu, auf sanfte Weise im Hier und Jetzt zu verweilen – wenigstens einige Atemzüge lang. „Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft. Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment.“ Buddha Es ist eine magische Kraft, die von unserem Atem ausgeht, er hat sogar d ..read more
Visit website
Einfache Yoga-Übungen für die Augen
Happinez Blog » Yoga
by Ava Wolff
3y ago
Kopfschmerzen, geminderte Sehfähigkeit, trockene Augen: schon durch einige Übungen können wir diesen Leiden entgegenwirken oder sie mindern. Wie das gehen soll? Die Autorin, Heilpraktikerin, Yogalehrerin und Reikimeisterin Andrea Christiansen begann mit 40 Jahren an Altersweitsichtigkeit zu leiden und musste fortan eine Brille tragen. Doch dann startet sie mit Entspannungsübungen für ihre Augen. Seitdem hat sich ihr Leben verändert. Die Altersweitsichtigkeit ist nicht verschwunden, hat sich aber grundlegend verbessert. Ein Erfolg, der Andrea Christiansen dazu motivierte, zahlreiche aus dem Y ..read more
Visit website
Yoga-Nidra: den yogischen Schlaf lernen
Happinez Blog » Yoga
by Ava Wolff
3y ago
Es gibt Zeiten, in denen wir uns erschöpft und gestresst fühlen. Wir können nicht mehr klar denken und finden keine Ruhe. Dann hilft Yoga-Nidra. Es ist eine Form aus Tiefenentspannungs- und Meditationstechniken, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts von dem indischen Yoga-Meister Satyananda Saraswati aus verschiedenen Yoga-Techniken entwickelt wurde. Die Übungen werden im Liegen durchgeführt und eignen sich hervorragend zum Stressabbau. In einer Art Zwischenzustand zwischen Wachen und Schlafen können wir zur Ruhe kommen. Der Schweizer Yoga-Lehrer, Coach, Therapeut und Autor Andr ..read more
Visit website
Wie beeinflusst uns Musik beim Yoga?
Happinez Blog » Yoga
by Ava Wolff
3y ago
Die einen fühlen sich durch Musik beim Yoga irritiert. Für die anderen ist sie eine Quelle der Inspiration. Auch traditionelle Yogalehrer sind sich nicht einig: Lenken die Klänge vom Inneren ab oder helfen sie uns, in diese Welt einzutauchen? Sanfte Musik für Yoga-Beginner Wir sind der Meinung: Dass sollte jeder für sich selbst entscheiden. Mal finden wir die Kraft in der Stille, an einem anderen Tag lassen uns entspannte Melodien bei der morgendlichen Praxis sanft in den Tag gleiten. Wichtig dabei ist nur, dass die Musik keine großen Geschwindigkeitswechsel hat. Das bedeutet nicht, dass si ..read more
Visit website
Forrest Yoga für Körper und Seele
Happinez Blog » Yoga
by Ava Wolff
3y ago
Krachender Donner, knisternde Blitze und tobende Stürme haben Ana T. Forrest (61) ihr ganzes Leben lang begleitet. So nennt die Schöpferin des Forrest Yoga die Abgründe, in die sie schon als Kind schaute. Aufgewachsen in Amerika, in einer „lieblosen Familie“, wie sie selbst sagt, lernt Ana Alkohol, Drogen und Missbrauch, genauso wie Epilepsie, Migräne und Lähmungserscheinungen am eignen Körper kennen. Eine Quelle von Ruhe und Trost findet Ana zum ersten Mal als junger Teenager  in den Indianerreservaten, bei den Ureinwohnern ihrer Heimat. Dort lernt sie von den Medizinmännern. Auf d ..read more
Visit website

Follow Happinez Blog » Yoga on FeedSpot

Continue with Google
Continue with Apple
OR