Jahresendzeitschokoladenhohlkörper
Mica Music Austria
by Doris Weberberger
23h ago
Aus einer kollektiven Initiative entstanden, beleuchtet es die vielfältige Wiener Szene. Es entsteht eine Plattform für Projekte und Neu-Kollaborationen auf dem lebendigen und fruchtbaren Boden der Wiener Klanglandschaft.  Zu erleben sind Performances, Konzerte und Installationen zu Klang, Licht und Objekt sowie DJ-Sets und unvorhersehbare Interventionen. Mit der Bündelung des vielfältigen klanglichen Outputs und des weitreichenden Netzwerks gibt das Festival eine Übersicht der musikalischen Tendenzen der Stadt Wien. Das Festival findet heuer zum fünften Mal statt: Mehr als 20 Organi ..read more
Visit website
Wien Modern 36: 29.871 Besucher:innen, 60% der Vorstellungen ausverkauft
Mica Music Austria
by Doris Weberberger
23h ago
Die 36. Ausgabe des Festivals Wien Modern präsentierte an 36 Spielstätten in 14 Bezirken 65 Ur- und Erstaufführungen und erreichte 29.871 Besucher:innen – ein Plus von 34% gegenüber dem Vorjahr. Die Nachfrage nach Festivalpässen stieg gegenüber 2022 um 29%. 41 der 68 Veranstaltungen mit Kartenverkauf waren ausverkauft, insgesamt konnte das Festival eine Rekordauslastung von 88,6% verzeichnen. Das Festivalthema «GO – Bewegung im Raum» stand nach drei Jahrgängen im Zeichen der Pandemie für Aufbruch und Neustart. Passend dazu herrschte bei den Veranstaltungen der 36. Festivalausgabe Andrang wie k ..read more
Visit website
Nachhaltigkeit und Kulturveranstaltungen
Mica Music Austria
by Michael Ternai
2d ago
Pearl Jam ist ein Urgestein des Öko-Aktivismus in der Musikbranche – seit 2003 bemüht sich die Band um C02-neutrales Touring. Fünf Jahre später hat sich auch Radiohead dazu verpflichtet, ihre Tourneen klimafreundlich zu gestalten. Auch Jack Johnson bewirbt und baut sein “grünes” Touring seit 2014 aus. Bei alledem muss man sich aber fragen: Wie nachhaltig sind Kulturveranstaltungen in Österreich und Europa heute? Eine der größten Herausforderungen unserer Zeit ist es, inklusive und nachhaltige Entwicklung zu erreichen ohne dabei Biodiversität, Ökosysteme, und indigene bzw. traditionelle Kulture ..read more
Visit website
AIR Stipendien 2024 für alle Kunstsparten
Mica Music Austria
by Michael Ternai
2d ago
Die Stadt Salzburg schreibt für 2024 erneut sechs Stipendien für Einzelkünstler:innen in Höhe von je € 1.500,– für einen AIR Auslandsaufenthalt der eigenen Wahl aus. Der künstlerische Austausch dient der internationalen Positionierung Salzburgs, fördert die Kooperation zwischen kulturell interessierten und aktiven Städten und ermöglicht Salzburger Kunstschaffenden Auslandsaufenthalte, die es erlauben, neue Eindrücke zu sammeln und praktische Erfahrungen künstlerisch zu verwerten. Darüberhinaus sollen die Aufenthalte dazu dienen, Kontakte zu knüpfen und daraus ein künstlerisches Netzwerk e ..read more
Visit website
KING & POTTER – „Habits!“
Mica Music Austria
by Michael Ternai
3d ago
Was schon die bisherigen Veröffentlichungen gezeigt haben, findet auf dem neuen Album „Habits“ (Sony Music Austria) von KING & POTTER einmal mehr seine Bestätigung. Von dem chartstürmenden Wiener Duo bekommt man schlicht und einfach richtig gute, handgemachte Popmusik mit eigenem Charakter präsentiert. Das Wiener Duo, bestehend aus Benedikt König (Gesang) und Martin Hafner (Gitarre), präsentiert auf seinem neuen Album einen Popklang, der einmal mehr mit vielfältiger Note, Ideenreichtum und emotionalem Tiefgang zu überzeugen vermag. Der Sound von King & Potter auf „Habits” bewegt sich g ..read more
Visit website
Salon skug mit FREIE ENERGIE BAND und enns
Mica Music Austria
by Michael Ternai
3d ago
Der Salon skug geht am 14. Dezember im Kulturzentrum 4lthangrund in seine letzte Runde für dieses Jahr. Mit dabei sind die FREIE ENERGIE BAND und enns, sowie ein Talk zur fehlenden Gendergerechtigkeit in der österreichischen Musikszene. ≠≠≠ FREIE ENERGIE BAND Scheiß auf die Stromkosten. Wir lassen Energie fließen! Dieser Dreier bringt uns ohnehin in existentielle Schwierigkeiten – mit Pop-Allüren oder Warnwesten, die zwar auch nicht besser wärmen als drei Mäc-Menüs vom Kanzler, dafür aber ballern, als hätten wir die Psychopharmaka für den kommenden Winter schon zum zweiten Adventswochenende ve ..read more
Visit website
AYMZ – „AYMZ“
Mica Music Austria
by Michael Ternai
3d ago
Die Salzburger Sängerin und Musikerin AYMZ unterstreicht mit ihrer kürzlich auf “break them RECORDS” erschienenen, selbstbetitelten und bärenstarken EP, dass sie zu den interessantesten österreichischen Popkünstlerinnen der Gegenwart zählt. AYMZ hat in der Vergangenheit schon einige musikalische Verwandlungen durchgemacht. Doch mit ihrer selbstbetitelten EP zeigt sie, dass sie ihre musikalische Sprache und ihren Stil endgültig gefunden hat. Die gebürtige Salzburgerin hätte gut und gerne das nächste austauschbare Popsternchen am österreichischen Musikhimmel mit glattgebügeltem und weichgewasche ..read more
Visit website
Die Kraft der Polyphonie: Chanda Rule
Mica Music Austria
by Michael Ternai
3d ago
Chanda Bernroider, besser bekannt als Chanda Rule, ist Sängerin, Autorin und Podcasterin. Einen großen Teil ihrer musikalischen Karriere widmete sie ihrem Erbe – der Chormusik. Heute teilt sie dieses Geschenk mit anderen und findet die Kraft der eigenen Stimme und des Kollektivs in der Stadt, die sie seit nunmehr sieben Jahren ihr Zuhause nennt: Wien. „Ich wollte schon so lange Sängerin werden“ Von Tonica Hunter Im Laufe ihrer Karriere wurde Chanda Rule immer wieder gefragt: „Sag mal, singst du zufällig?“ Je nachdem, wer und in welchem Kontext diese Frage stellt, ist sie für viele Schwarze Men ..read more
Visit website
Ö1-Jazzstipendium 2024 ausgeschrieben
Mica Music Austria
by Michael Ternai
4d ago
Wien (OTS) – Ö1 vergibt zum siebten Mal das Ö1-Jazzstipendium in Form eines zweijährigen Studiums an der Wiener Jam Music Lab Private University for Jazz and Popular Music. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März 2024, die Ausschreibungsdetails sind abrufbar unter https://oe1.orf.at/jazzstipendium. Das im Rahmen der „Ö1 Talentebörse“ vergebene Ö1-Jazzstipendium fördert eine/n herausragende/n Jazz-Nachwuchskünstler/in und bietet ein zweijähriges Studium an der Jam Music Lab Private University. Bewerben können sich Musiker/innen im Alter von bis zu 28 Jahren, die entweder die österreichische Staat ..read more
Visit website
SUPERGAU – Open Call 2025
Mica Music Austria
by Michael Ternai
5d ago
Zur dritten Ausgabe des Supergau Festivals im Salzburger Land wird der Pinzgau zum Supergau. Einsendeschluss für alle Bewerbungen ist der 12.Februar 2024, die Jurysitzung zur Auswahl der Projekte findet im April statt. Schon im Ende Mai treffen sich die ausgewählten KünstlerInnen zur ersten Residenz. Was ist Supergau? Supergau ist eine imaginäre Landschaft, eine kulturelle Ur-Landschaft! Supergau ist temporär begrenzt und legt sich während des Festivals wie eine zweite Ebene über die bestehende Topografie von jeweils einem der fünf Salzburger Gaue (Flachgau, Lungau, Pinzgau, Pongau, Tennengau ..read more
Visit website

Follow Mica Music Austria on FeedSpot

Continue with Google
Continue with Apple
OR