Acerola
Plötzblog – Selbst gutes Brot backen
by Lutz Geißler
2d ago
Acerola kann in Form von Saft oder Pulver in Deutschland gekauft werden, meist als Nahrungsergänzungsmittel in Apotheken oder Drogerien. Ein Blick auf die Zutatenliste hilft, um auszuschließen, dass Trennmittel oder Trägersubstanzen hinzugefügt wurden. Durch den hohen Vitamin C-Gehalt eignet sich Acerola als natürliches Backmittel für Weizen- und Dinkelteige. Es stärkt über eine Kette von Reaktionen das Klebergerüst des Teiges (siehe Ascorbinsäure). Der Teig wird damit stabiler, kann mehr Wasser aufnehmen, verbessert sein Gashaltevermögen, die Gärstabilität und die Gärtoleranz.  Acerol ..read more
Visit website
PB 107 - Quereinsteiger im Bäckerhandwerk - Thomas Goldbach (Teil 2)
Plötzblog – Selbst gutes Brot backen
by Lutz Geißler
5d ago
Wer abseits der ausgetretenen Pfade als Quereinsteiger eine eigene Bäckerei eröffnen möchte, hat es in Deutschland schwer. Um Meisterzwang und das veraltete Ausbildungssystem zu überwinden, braucht es Nerven, Willensstärke und viel Freude am guten Brot. In dieser Reihe nehmen uns Quereinsteiger mit auf ihren Weg. Heute sind wir zum zweiten Mal zu Gast bei Thomas Goldbach. Im ersten Teil (Episode 63) hat er uns von seinem Weg durch die Wirren des Meisterzwangs erzählt. Inzwischen hat er einen Ort gefunden, an dem er Brot backen und verkaufen kann. Was in den vergangenen knapp zwei Jahren passi ..read more
Visit website
Muffelbrot (für Vollkornmuffel)
Plötzblog – Selbst gutes Brot backen
by Lutz Geißler
1w ago
Ein sehr lockeres und saftiges Dinkelmischbrot mit etwas Weizen und Roggen. 100 % Vollkorn und fantastischer Geschmack durch den Sauerteiganteil.  Eine Teilnehmerin wünschte sich zum Almbackkurs ein Vollkornbrot, das auch ihren Mann und ihre Kinder überzeugt, obwohl sie Vollkornmuffel sind.  ..read more
Visit website
Schlawiner
Plötzblog – Selbst gutes Brot backen
by Lutz Geißler
2w ago
Bestens geeignet, um Brötchen auf Vorrat zu backen und einzufrieren. Dazu kann der Teig auch in mehrfacher Menge angesetzt, in Schüsseln aufgeteilt und dann nach und nach abgestochen und abgebacken werden. Die Teige, die noch warten müssen, sollten immer dann, wenn die vorherige Schüssel auf den Tisch kommt, noch einmal schonend gefaltet werden, damit sie weiter straff bleiben. Das geht nicht ewig gut, aber 30 – 90 Minuten Zeit lassen sich dadurch gewinnen. Ausreichend, um drei Chargen Brötchen abzubacken. Hinweis: Der Vorteig kann alternativ auch in der Kombination 1 Stunde bei 20 °C und 24 ..read more
Visit website
Frühlings-Rezepte für den Mai
Plötzblog – Selbst gutes Brot backen
by Lutz Geißler
2w ago
..read more
Visit website
PB 106 - Frage sucht Antwort 48
Plötzblog – Selbst gutes Brot backen
by Lutz Geißler
2w ago
Lutz bekommt täglich sehr viele Fragen per E-Mail. In den „Frage sucht Antwort“-Episoden werden wichtige Fragen so beantwortet, dass alle sie hören können. Es gibt auch Kapitelmarken, das heißt, du kannst im Web Player (oder auch in deiner App, wenn sie das unterstützt) direkt zu den einzelnen Fragen springen ..read more
Visit website
Toast mit Roggensauerteig
Plötzblog – Selbst gutes Brot backen
by Lutz Geißler
2w ago
Zugegebenermaßen viele Vorstufen, aber jede hat ihre Berechtigung. Der Sauerteig bringt Frischhaltung und tiefe Aromatik. Für letzteres ist auch der feste Vorteig im Spiel. Und für ersteres dient der Roggenpoolish. Wer bis jetzt noch kein Lieblingstoast hatte, hat es vermutlich ab sofort ..read more
Visit website
Sandwichbrötchen (nach schwedischer Supermarktvorlage)
Plötzblog – Selbst gutes Brot backen
by Lutz Geißler
3w ago
Ein Almkursteilnehmer brachte uns die Verpackung schwedischer Supermarktbrötchen mit, die ihm gut gefielen. Wir haben aus den Angaben der Verpackung versucht, ein Rezept zu basteln. Das Ergebnis gibt es nun für alle zum Ausprobieren ..read more
Visit website
Forum zum Brotbackbuch Nr. 4
Plötzblog – Selbst gutes Brot backen
by Lutz Geißler
3w ago
..read more
Visit website
Rezepte aus „Noch mehr Almbackbuch-Rezepte“
Plötzblog – Selbst gutes Brot backen
by Lutz Geißler
1M ago
..read more
Visit website

Follow Plötzblog – Selbst gutes Brot backen on FeedSpot

Continue with Google
Continue with Apple
OR